Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Pflegestützpunkt öffnet morgen seine Türen
Vorpommern Greifswald Pflegestützpunkt öffnet morgen seine Türen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.04.2016

Mitarbeiter der Beratungsstelle „Besser leben und wohnen im Alter durch Technik“ und des Pflegestützpunktes Greifswald veranstalten morgen einen Tag der offenen Tür in der Makarenkostraße 38. Von 9 bis 13 Uhr können sich Interessenten über die Arbeit der Berater kundig machen.

An diesem Tag geht es vor allem um das Wohnen im Alter. Gäste können sich über altersgerechte Wohnformen informieren und schauen, welche Annehmlichkeiten Technik zu bieten hat. Dazu zählen beispielsweise automatische Herd- und Wasserabschaltungen. Darüber hinaus geht es um Fragen der Barrierefreiheit oder um häufige Gefahrenquellen in den eigenen vier Wänden. Experten thematisieren auch die Finanzierung von Umbauten und Hilfsmitteln.

Die kommunale Beratungsstelle des Landkreises Vorpommern- Greifswald ist eine von bundesweit 22. Mit dem Konzept konnten bereits über 1000 Bürger über technische Alltagshilfsmittel für ein selbstbestimmtes Leben im Alter informiert und beraten werden.

OZ

Auf Einladung des Greifswalder Bürgerhafens spricht Pia Heckel, Leiterin des Instituts für Psychotraumatologie in Hamburg, heute von 17 bis 20 Uhr im Bürgerschaftssaal ...

07.04.2016

Bis zum 11. April kann das Theater Vorpommern auf einen Defizitausgleich von bis zu 350000 Euro hoffen.

07.04.2016

Margot Marziniak (78) repariert gerade ein Exemplar von 1930 / Zahlreiche Originale schmücken die Wände ihres Zinnowitzer Wohnzimmers

07.04.2016
Anzeige