Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Platz eins der Rangliste
Vorpommern Greifswald Platz eins der Rangliste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 01.06.2016

Die Jüngsten zeigten Kampfgeist: Am Ende belohnten sich die Nachwuchsbadmintonspieler Jana Siggelkow und Merle Schnell mit dem Landesmeistertitel, sowie dem Sieg der Rangliste.

Das Team Siggelkow/Schnell holte den Turniersieg. Quelle: Maik Pierron

Am vergangenen Sonnabend fand in Malchin die letzte Landesrangliste der Spielzeit 2015/16 statt. Für den Greifswalder SV 98 gingen Siggelkow und Schnell im Mädcheneinzel U17 an den Start. Beide zeigten in der Spitzengruppe keine Schwächen gegen ihre beiden Kontrahentinnen aus Göhren und besiegten diese jeweils in zwei Sätzen. Somit kam es im letzten Gruppenspiel zum Endspiel zwischen den beiden Vereinskameradinnen. Merle konnte dabei ihre Erfahrung und Überlegenheit am Ende ausspielen und ein spannendes und technisch hochwertiges Spiel in drei Sätzen souverän gewinnen (21:19/19:21/21:13). Damit wahrt die Nachwuchspielerin Merle Schnell ihre weiße Weste der Saison: Sie gewann alle Turniere der U17 und belegte somit Platz eins der Rangliste. Im Doppel zeigte sie mit ihrer Partnerin Jana Siggelkow der Konkurrenz aus Göhren, Güstrow und Saßnitz eine tadellose Leistung und gewann schließlich ohne Satzverlust. Insgesamt holen die beiden neben dem Ranglistensieg auch noch den Landesmeistertitel und können damit die Saison als Beste ihrer Altersklasse beenden. Nach der wohlverdienten Pause werden die beiden Mädels ihre Titel verteidigen.

mp

An den Promenaden der Insel Usedom werden derzeit aufwendige Sandskulpturen von Künstlern aus vielen Teilen Europas gebaut

01.06.2016

Das Nachwuchspaar Sophie Gerth und Ole Justus Roth belegt am Ende Platz eins

01.06.2016

Im Stadtgebiet werden derzeit zwei Straßenabschnitte instand gesetzt, heißt es aus dem Rathaus. Zum einen ist das die Fahrbahn Am Neuen Friedhof.

01.06.2016
Anzeige