Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Pokalaus für Greifswalder Schachspieler
Vorpommern Greifswald Pokalaus für Greifswalder Schachspieler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.01.2015

HamburgSchach. Pokalaus in Runde eins: Der Oberligist Greifswalder SV, der sich als einziges Team aus MV für den Deutschen Pokal qualifizierte, musste bereits zum Auftakt den Pokal-Ko hinnehmen. Das Viererteam aus der Boddenstadt reiste krankheitsbedingt nicht in Bestbesetzung nach Hamburg, während der dortige Gegner, SK Union Eimsbüttel, aus dem Vollen schöpfen konnte.

Stubbe gewann durch eine starke Leistung seine Partie, dies blieb jedoch der einzige GSV-Sieg. Leisner erreichte zwar mit einem Mehrbauern das Endspiel, hatte jedoch Pech, dass die ungleichfarbigen Läufer in der erreichten Stellung keine Gewinnvariante mehr zuließen. Das Spiel endete Remis. Mannschaftskapitän Valet und Hertel mussten sich trotz harter Gegenwehr geschlagen geben, so dass die Boddenstädter knapp mit 1,5:2,5 verloren. Immerhin hatte sich der GSV bereits im Dezember durch den fünften Landespokalsieg in Folge für den Deutschen Pokal in der kommenden Saison qualifiziert.

Erfolg hatten dagegen die Nachwuchsspieler. In der Jugendliga U16 gewann die erste Mannschaft in einem äußerst spannenden Derby gegen SV Gryps knapp mit 2,5:1,5 und buchten damit das Finalticket in der Oststaffel.



rkr

Wissenschaftliche Studie soll die Wirksamkeit von speziellen Trainingsmaschinen nachweisen.

13.01.2015

200-jähriger Baum in Hanshagen wird Sturmopfer.

13.01.2015

Das Team der Universitätsfrauenklinik hatte reichlich zu tun. Eddi aus Glewitz brachte es auf eine stattliche Größe von 54 Zentimetern.

13.01.2015