Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Greifswald/Wolgast
Die Gebühren für diese Tonnen wird ab 1. Januar 2017 steigen.

Die Müllgebühren werden für Tausende Greifswalder zum 1. Januar 2017 steigen. Auch in Ostvorpommern müssen viele mehr Geld für die Abfallentsorgung in die Hand nehmen. Dafür werden die Mitarbeiter erstmals im gesamten Kreis nach Tarif bezahlt.

mehr
Greifswald
Dietger Wille und sein Glücksbringer. Das Hufeisen hat ihm sein Ex-Chef, der ehemalige Greifswalder OB Arthur König (CDU) zum Abschied aus der Greifswalder Verwaltung geschenkt.

Vorpommern-Greifswald macht deutlich weniger Schulden. Ab 2019 soll der Haushalt ausgeglichen sein. Dietger Wille (CDU) ist seit März im Amt.

mehr
Greifswald
Keine Koalition um jeden Preis: CDU-Politik müsse im Koalitionsvertrag mit der SPD erkennbar sein, fordert Egbert Liskow, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Vorpommern-Greifswald.

Nach dem schwachen Ergebnis bei der Landtagswahl fordern mehrere Mitglieder
personelle Konsequenzen und einen Wechsel der Partei in die Opposition. Beim Kreisparteitag der CDU in Anklam am Freitagabend kochen die Emotionen hoch.

mehr
Greifswald
Ihre Abfuhr soll mit der neuen Gebührensatzung teurer werden: 240-Liter-Mülltonne und 1100-Liter-Abfallbehälter in Greifswald.

Der Kreis will die Abfallentsorgung vereinheitlichen – Greifswalds Wohnungsgesellschaften wurden nicht einbezogen – Am Montag stimmt der Kreistag ab

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald
„Ich habe Glück gehabt“, kommentiert Finanzdezernent Dietger Wille (CDU) seinen Erfolg bei der Entschuldung des Kreises. Das Hufeisen schenkte ihm sein Ex-Chef, der ehemalige Greifswalder OB Arthur König (CDU), bei seinem Weggang aus Greifswald.

Vorpommern- Greifswald macht deutlich weniger Schulden. Ab 2019 soll der Haushalt ausgeglichen sein. Dietger Wille (CDU) ist seit März im Amt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald
Antworteten auf Fragen: Jörg Hochheim, Stefan Fassbinder, Thilo Kaiser, Heino Förste, Jörn Roth, Klaus-Peter Adomeit, Waldemar Okon, Lydia Neugebauer (Amt f. Raumordn. u. Landesplan. – v.l.).

Auf einer Konferenz in der Kollwitzschule wurden erste Pläne vorgestellt / Richtung Hinrichshagen könnte neues Wohngebiet entstehen / 2900 Wohnungen fehlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der AfD ist differenziert / SPD lehnt Gespräche ab

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald
Bei Sophie soll in Anlehnung an den öffentlichen Dienst entlohnt werden.“Klaus-Peter Adomeit, WVG-Chef

Finanzausschuss lehnt Gründung als unnötigen Eingriff in den Markt ab / Sozialausschuss stimmt dafür

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist