Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bald B-Plan für Areal des Campingplatzes?

Greifswald Bald B-Plan für Areal des Campingplatzes?

Endlich könnte Bewegung in das Verfahren zum B-Plan 76 für den Campingplatz Dänische Wiek in Eldena kommen: Mehrheitlich stimmte die Ortsteilvertretung Eldena für eine Teilung des Geltungsbereiches.

Greifswald. Endlich könnte Bewegung in das Verfahren zum B-Plan 76 für den Campingplatz Dänische Wiek in Eldena kommen: Mehrheitlich stimmte die Ortsteilvertretung Eldena für eine Teilung des Geltungsbereiches. Gründe sind einerseits der genehmigte Campingplatz mit 50 Stellflächen und einer Zeltwiese, andererseits die ungeklärten Eigentumsverhältnisse auf der ungenutzten Fläche und der Wunsch des derzeitigen Eigentümers, dort eine Wohnbebauung vorzunehmen.

Stimmen nach dem Ortsrat auch Fachausschüsse und Bürgerschaft dafür, kann für das Campingplatz-Areal bald an der Planung für eine vernünftige Zufahrt gearbeitet werden. Diese sollte nach Aussage der Verwaltung eine vierarmige Kreuzung unter Einbeziehung der Rostocker Straße beinhalten. Da der alte Aufstellungsbeschluss zum B-Plan immerhin 17 Jahre zurückliegt, soll es zudem einen Termin mit Trägern öffentlicher Belange und eine Bürgerversammlung geben. Seitens der Verwaltung will man so verhindern, das gesamte Verfahren neu aufzurollen.

Nicht alle Mitglieder des Ortsrates konnten überzeugt werden: Andreas Kerath (SPD) fragte, was passiere, wenn Festlegungen getroffen werden, die im Gegensatz zur erteilten Baugenehmigung für den Campingplatz stehen. Ulrich Bittner (Grüne), der als Bürgerschaftsmitglied an der Beratung teilnahm, monierte, dass bereits vollendete Tatsachen geschaffen und erhebliche Eingriffe in Landschaft und Natur vorgenommen worden seien. Dem Vorsitzenden des Ortsrates, Helmut Holzrichter (CDU), ging diese Diskussion zu weit. „Wir haben nicht Inhalte zu diskutieren, sondern zu entscheiden, ob das B-Plangebiet 76 geteilt wird oder nicht“, befand er, ließ abstimmen — und kann nun sagen, dass die Vertreter Eldenas ihr Okay gegeben haben.

Von Cornelia Meerkatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.