Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgerschaftspräsidentin kritisiert Landrätin

Greifswald/Wolgast Bürgerschaftspräsidentin kritisiert Landrätin

Greifswalds Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) kritisiert ihre Parteikollegin, die Landrätin Barbara Syrbe. Sie habe sich nicht ausreichend für das Kreiskrankenhaus Wolgast stark gemacht.

Voriger Artikel
„Greifswald ist am meisten gebeutelt“
Nächster Artikel
Zitterpartie für WVG-Pflegedienst

Hier hat sie das Sagen: Birgit Socher (63) leitet als Präsidentin der Bürgerschaft alle Sitzungen des Stadtparlaments.

Quelle: Peter Binder

Greifswald/Wolgast. Greifswalds Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (63, Linke) macht Landrätin Barbara Syrbe (Linke) mitverantwortlich für das gute Abschneiden der AfD bei der Landtagswahl in Vorpommern-Greifswald. Syrbe habe ihre Versprechen in Bezug auf das Kreiskrankenhaus Wolgast nicht gehalten. „Frau Syrbe hat sich nicht deutlich sichtbar für ihre Leute eingesetzt“, sagt Birgit Socher im OZ-Interview.

Die Schließung mehrerer Abteilungen des Krankenhauses in Wolgast hatte den Wahlkampf in Vorpommern-Greifswald dominiert.

Viele Menschen hätten aus Frust für die AfD gestimmt. „Straßen, Radwege und öffentliche Bauten sind in einem schlechten Zustand, der Konsum verschwindet, die Schule, der Kindergarten und die Arztpraxis schließen“, sagt Socher.

Im Wahlkreis 30, zu dem neben Wolgast auch die Insel Usedom zählt, wurde die AfD mit mehr als 30 Prozent der Stimmen stärkste Kraft.

Gleichzeitig schießt Socher gegen die Landesregierung, spricht von „der unsäglichen Kreisgebietsreform“, die gut funktionierende Strukturen zerschlagen habe und kritisiert die „erpresserische Politik“ des scheidenden Kultusministers Matthias Brodkorb (SPD) in Bezug auf die Theaterreform.

Das komplette Interview lesen Sie in der Montagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG Greifswald.

Katharina Degrassi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hier hat sie das Sagen: Birgit Socher (63) leitet als Präsidentin der Bürgerschaft alle Sitzungen des Stadtparlaments.

Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) klagt über die Folgen der Kreisgebietsreform

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.