Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
CDU-Sprecher: Landrätin soll Geld bei Grünen eintreiben

Greifswald CDU-Sprecher: Landrätin soll Geld bei Grünen eintreiben

Der Ende 2013 zerbrochenen Fraktion der Öko-Partei im Kreistag Vorpommern-Greifswald sind 4000 Euro zuviel überwiesen worden.

Greifswald. Landrätin Barbara Syrbe (Linke) soll 4000 Euro von den Grünen im Kreistag von Vorpommern-Greifswald eintreiben. Das fordert Axel Hochschild, der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU im Kreistag.

Bei den 4000 Euro handelt es sich um zuviel von der Kreisverwaltung überwiesene Gelder für die Fraktion. Diese ist aber Ende 2013 im Streit durch Austritt eines Mitglieds zerbrochen, es gibt sie nicht mehr. 2014 wurde kein Cent mehr zurückgezahlt.

Hochschild erwartet von der Landrätin, dass sie das ausstehende Geld vor der Neuwahl des Kreistags im Mai eintreibt.

 

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Landrätin soll Grünen-Schulden eintreiben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.