Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Gemeinde soll neuen Bürgermeister wählen

Neu Boltenhagen Gemeinde soll neuen Bürgermeister wählen

Die 2014 gewählte Amtsinhaberin von Neu Boltenhagen hatte zu Jahresbeginn überraschend aufgegeben.

Voriger Artikel
Tempo 30 statt Verkehrsspiegel?
Nächster Artikel
Professor für hohe Steuern auf zuckerhaltige Getränke

In Neu Boltenhagen (Kreis Vorpommern-Greifswald) ist morgen Bürgermeisterwahl.

Quelle: Bernd Wüstneck

Neu Boltenhagen. 511 Einwohner der Gemeinde Neu Boltenhagen (Amt Lubmin, Landkreis Vorpommern-Greifswald) sollen am Samstag über einen neuen Bürgermeister abstimmen. Für die Bürgermeisterwahl fand sich nur ein Kandidat: Der 41-jährige Matthias Uecker aus Karbow hat bislang keine kommunalpolitischen Erfahrungen. Gewählt ist er, wenn er mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat, sofern dieser Stimmenanteil mindestens 15 Prozent der Wahlberechtigten umfasst.

„Ich denke, Entwicklung ist wichtiger als Wachstum, Werte sind wichtiger als Worte und Gemeinnutz ist wichtiger als Eigennutz“, erklärte Uecker vorab.

Sven Jeske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hintergrund
Eine Anhängerin des „Ja“-Lagers in Ankara.

Eine knappe Mehrheit der Türken hat in dem Referendum am Sonntag für die Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Kritiker warnen vor allem vor der Gefahr einer Ein-Mann-Herrschaft.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.