Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Hansetage der Neuzeit: Greifswald prüft Bewerbung

Greifswald Hansetage der Neuzeit: Greifswald prüft Bewerbung

Oberbürgermeister Fassbinder (Grüne) beeindruckt vom Fest in Norwegen / Frühester Termin 2037

Voriger Artikel
Verfassungsrichter Wolfgang Joecks verstorben
Nächster Artikel
Wahlforum mit den Greifswalder Direktkandidaten

Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) und First Lady Frauke beim Festumzug im norwegischen Bergen. Den beiden gefiel es bei den Hansetagen der Neuzeit.

Quelle: Sabine Jepp

Greifswald. Mit dem neuen Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) wachsen die Chancen für eine Ausrichtung der Hansetage der Neuzeit in Greifswald. Diese Kulturtage finden seit 1980 in verschiedenen europäischen Städten statt.

OZ-Bild

Oberbürgermeister Fassbinder (Grüne) beeindruckt vom Fest in Norwegen / Frühester Termin 2037

Zur Bildergalerie

Der OB sei mit „sehr guten Eindrücken von den diesjährigen Hansetagen der Neuzeit“ im norwegischen Bergen zurückgekehrt, bestätigt Bärbel Lenuck, Mitarbeiterin der Pressestelle. Die sechs Hansestädte von MV, Rostock, Stralsund, Wismar, Greifswald, Anklam und Demmin, waren dort direkt an der Kaikante, nahe dem Stadtteil Bryggen, in einem traditionellen Hanse-Dorf mit Informationsständen, Bühne und Musikprogramm zu finden. Bryggen (auch Tyskebryggen) steht im Deutschen für Landungsbrücke (Deutsche Brücke) also das historische Hanseviertel. Der OB, Mitarbeiter der Verwaltung und die Geschäftsführerin der Stadtmarketing GmbH, Anja Mirasch, hätten die Erfahrungen von Bergen ausgewertet und verschiedene Fragen diskutiert, informiert Bärbel Lenuck. Dabei ging es auch um eine eigene Bewerbung. „Der frühestmögliche Zeitpunkt ist nach derzeitigem Stand 2037.“

Es könnte aber sein, dass eine andere Hansestadt ihren gebuchten Termin zurückgibt. Am 8. September werde die genannte Greifswalder Runde noch einmal beraten. Bislang waren Vorschläge für eine Bewerbung stets gescheitert. 2013 lehnte die Stadt beispielsweise eine Initiative des Tourismusvereins aus Kostengründen ab.

Das Bürgerschaftsmitglied der Linken Peter Multhauf, ein Hansetage-Dauergast, gehört zu den vehementesten Befürwortern der Ausrichtung eines Hansetags durch Greifswald. Er schlägt vor, dass sich Alt-OB Arthur König (CDU) an die Spitze einer Bewerbermannschaft stellt. Auch die meisten Volksvertreter befürworten einen Hansetag in Greifswald, sofern die Ausrichtung nicht zu teuer sei (die OZ berichtete).

Andere Städte wie die Altmarkstadt Salzwedel (25000 Einwohner) sind weniger skeptisch, haben sich schon einen zweiten Termin gesichert. Auch in Rostock, Wismar und Stralsund werden Hansetage stattfinden. Bisher kleinster Ausrichterort war das estnische Fellin (Viljandi) mit 18000 Bürgern.

eob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Göhren

Gemeinde ließ Abgabe neu kalkulieren / Auch Tagesgäste sollen zahlen / Kritiker nennt Berechnungen „absurd“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.