Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Kreistag reagiert auf Gewalt
Vorpommern Greifswald Kreistag reagiert auf Gewalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.09.2013
Greifswald

Weil sich gewalttätige und antidemokratische Aktionen im Wahlkampf häufen, wird am kommenden Montag zwischen 15 und 16 Uhr im Kreistag Vorpommern-Greifswald die UN-Menschenrechtskonvention vorgetragen. „Nach den Geschehnissen in letzter Zeit müssen wir einige Mitglieder des Kreistages an die Menschenrechte erinnern“, sagt Gregor Kochhan, Vorsitzender der Grünen-Fraktion im Kreistag. Die zunehmende Gewalt gehe vermutlich auf das Konto der NPD und ihr nahestehender Menschen, so Kochhan.

OZ

Im Streit um Gaslecks in Wohnungen an der Ecke Arndtstraße/Burgstraße lenken die Hansestadt und die Wohnungsverwaltungsgesellschaft (WVG) ein.

07.09.2013

Dei Begriff „Poller“ kümmt ut dat Nedderdütsche un heit egentlich „Klotz“. In dei Habens stahn överall Poller för dat Fastmaken von Schipp dörch Schippstau' un -trossen.

07.09.2013

1Wann waren Sie das letzte Mal beim Zahnarzt? Das müsste vor etwa drei Jahren gewesen sein.

07.09.2013