Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Startschuss für neue Uni-Debatte um Namenspatron Arndt

Greifswald Startschuss für neue Uni-Debatte um Namenspatron Arndt

An der Universität Greifswald gibt es eine neue Debatte über den Namenspatron Ernst Moritz Arndt (1769-1860). Er ist wegen antisemitischer Tendenzen in seinen Schriften umstritten. Der Senat soll am Mittwoch eine Kommission gründen.

Voriger Artikel
Fraktion der Kompetenz zerbrochen
Nächster Artikel
Stadt will Zebrastreifen vor der Kollwitzschule

Der Namenspatron der Uni Greifswald steht erneut im Visier der Kritiker. Die Initiative „Uni ohne Arndt“ aus dem Jahr 2009 scheiterte.

Quelle: Peter Binder

Greifswald. Die erneute Debatte um Ernst Moritz Arndt als Namenspatron der Uni Greifswald beschäftigt heute den Senat der Hochschule. Der studentische Senat hatte im Sommer eine Debatte und eine mögliche Urabstimmung über den Namen Ernst Moritz Arndt gefordert.

Der Senat soll nun eine Kommission benennen und ein Prozedere festlegen. Die Kommission soll aus je einem Professor jeder Fakultät, zwei Mitgliedern aus der Gruppe der Studenten, einem Mitglied aus der Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiter und einem Mitglied aus der Gruppe der weiteren Mitarbeiter bestehen. Diese Gruppen ist im Erweiterten Senat vertreten, der aus je zwölf Professoren, Mitarbeitern und Studenten besteht.

Um Ernst Moritz Arndt aus dem Namen der Hochschule zu streichen, müsste der Senat per Beschluss eine Änderung der Grundordnung, das heißt des Paragraphen eins, beschließen. Dort heißt es: „Die Universität in Greifswald trägt den Namen Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald“.

2009 scheiterte die Initiative „Uni ohne Arndt“. Bei einer Vollversammlung sprach sich die Mehrheit der Studenten für die Beibehaltung des Namens aus.

Katharina Degrassi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Startschuss für neue Uni-Debatte um Namenspatron Arndt

Dirk Gundlach aus Greifswald

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist