Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Polizei erwischt 466 Gurtmuffel im Landkreis

Greifswald Polizei erwischt 466 Gurtmuffel im Landkreis

Die Polizei hat bei ihren Schwerpunktkontrollen im Landkreis Vorpommern-Greifswald 466 Gurtmuffel erwischt.

Greifswald. Die Polizei hat bei ihren Schwerpunktkontrollen im Landkreis Vorpommern-Greifswald 466 Gurtmuffel erwischt. Wie die Behörde gestern mitteilte, handelte es sich dabei um Fälle, in denen die Auto-Insassen entweder gar nicht oder nicht richtig angeschnallt waren.

Im gesamten Gebiet des Polizeipräsidiums Neubrandenburg wurden 1358 Gurtmuffel entlarvt. Davon waren 1251 Verkehrsteilnehmer auf den Vordersitzen und 107 auf den Rücksitzen nicht angeschnallt. In 726 Fällen, darunter auch 46 Kinder, wurde der Gurt falsch genutzt.

Zusätzlich wurden während der Kontrollen 38 betrunkene Fahrer angehalten. Von 14 Verkehrsteilnehmern seien laut Polizei die Führerscheine eingezogen worden. 26 Autofahrer hatten erst gar keine gültige Fahrerlaubnis und 72 Fahrzeuge waren nicht versichert.

Im April liegt nun der Schwerpunkt der Kontrollen und der Vorsorgemaßnahmen auf dem Thema „unangemessene Geschwindigkeit“. Insgesamt werden 233 Beamte im Einsatz sein.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.