Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Polizei stellt Serientäter auf frischer Tat
Vorpommern Greifswald Polizei stellt Serientäter auf frischer Tat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.08.2016

Die Bundespolizei hat einen mutmaßlichen Straftäter nahe Guest bei Greifswald festgenommen, der im Begriff war, Erdungskabel von einer Trafostation der Deutschen Bahn abzumontieren. Dem Zugriff, der bereits am Donnerstag erfolgte, gingen „umfangreiche“ Ermittlungen voraus, teilte die Polizei gestern mit. Dem 39-Jährigen aus der Region Greifswald werden insgesamt fünf Fälle zur Last gelegt. Zwischen Mai und August soll er immer wieder am Bahnübergang Guest Erdungskabel gestohlen und an Schrotthändler verkauft haben. Zuletzt am 15. August.

„Bei seiner Festnahme führte er entsprechendes Werkzeug mit sich“, berichtete die für Bahnanlagen zuständige Bundespolizei. „Er wird sich nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls verantworten müssen.“

OZ

Lühmannsdorf feierte am Sonnabend sein 190-jähriges Bestehen mit einem Umzug und viel Musik

22.08.2016

Das Schweriner Bildungsministerium hat die Satzung des zukünftigen Aufsichtsrates des Studentenwerks nicht genehmigt.

22.08.2016

Theodor Hannusch gewinnt erneut / König der Erwachsenen ist Eberhard Krüger

22.08.2016
Anzeige