Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Pommern-Prof statt Arndt-Uni?

Greifswald Pommern-Prof statt Arndt-Uni?

Zwei Anträge zur Wiedereinrichtung einer Professur für Pommersche Landesgeschichte

Greifswald. Der Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät hat sich für die Wiedereinrichtung der Professur für Pommersche Landesgeschichte und Landeskunde ausgesprochen.

Das teilt Milos Rodatos, Mitglied des Fakultätsrates, mit. Demnach habe das Gremium das Dekanat beauftragt, sich in Abstimmung mit dem Historischen Institut und der Hochschulleitung bei der Landesregierung für eine solche Professur stark zu machen. „Die Wiedereinrichtung soll ausschließlich durch die dauerhafte Zuweisung von zusätzlichen Stellen und finanziellen Mitteln erfolgen“, heißt es im Beschluss.

Ein ähnlicher Antrag soll am kommenden Montag auch in der Bürgerschaft verabschiedet werden. Die Beschlussvorlage der Fraktionen Linke, SPD sowie Grüne/Forum 17.4 sieht ebenfalls die Bitte an die Regierung vor, finanzielle Mittel für die Einrichtung der Professur, eines Sekretariats und mehrere Mitarbeiterstellen bereitzustellen. „Mit dem Wegfall dieser Professur im März 2013 ging die einzige professorale Stelle in Mecklenburg-Vorpommern verloren, die sich dezidiert mit der Geschichte Pommerns auseinandersetzte“, heißt es im Antrag. Die Bestrebungen für die erneute Professur sind eine Art Kompromissvorschlag der Befürworter einer Umbenennung der Universität. Sie wollen damit zum Ausdruck bringen, dass eine Streichung des Namens keine Tilgung der Person aus dem Gedächtnis der Menschen bedeuten soll.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Telefon-Forum
Viele Leserfragen gab es beim gestrigen OZ-Telefon-Forum zum Thema „Allergien – was tun?“

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.