Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Praktikant im fremden Osten
Vorpommern Greifswald Praktikant im fremden Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.03.2014
Oskar Böhm macht ein neunwöchiges Praktikum in Baku. Quelle: privat

Oskar Böhm hatte sich Baku ganz anders vorgestellt: entspannter, westlicher. Statt einer reichen kulturellen Vielfalt fand er eine geschäftige, hauptsächlich vom Ölreichtum geprägte Stadt. Seit zwei Monaten ist der Greifswalder Student in Aserbaidschans Hauptstadt und macht ein Praktikum als Deutschlehrer.

Der 23-Jährige studiert Geschichte und Deutsch als Fremdsprache. Jetzt bereitet er an einer Partnerschule des Goethe-Instituts junge Aserbaidschaner auf den Test „Deutsch als Fremdsprache“ vor. Sie müssen ihn bestehen, um an einer deutschen Hochschule studieren zu können. „Dabei lege ich immer ein gutes Wort für Greifswald ein“, sagt Böhm. Ohne Aserbaidschanisch oder Russisch sprechen zu können, ist er nach Baku gereist. Das ärgert ihn heute, weil es die Kommunikation erschwert. Denn Englisch spricht dort fast niemand.

Doch mit der Zeit hat Böhm die Stadt zu schätzen gelernt — besonders den Tee und den Rotwein. Am Ende dieser Woche wird er Baku wieder verlassen. Es wird ihm nicht leicht fallen, die geknüpften Kontakte wieder abzubrechen. „So schnell werde ich nicht mehr nach Baku kommen“, sagt Böhm. Doch er freut sich auf „seine Leute“ in Greifswald und darauf, sich endlich wieder mit jedem pro

blemlos verständigen zu können.



lok

Um den europäischen Studentenaustausch attraktiver zu machen, bekommen Neu-Greifswalder Freunde gestellt.

31.03.2014

13 regionale Fruchtbäume wurden im Arboretum gepflanzt. 600 Euro kamen bei einer Spendenaktion dafür zusammen.

31.03.2014

Die Kreuzung mit der Vulkanstraße ist für einige ein Umfallrisiko. Ein Kind wurde schwer verletzt.

31.03.2014
Anzeige