Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Puls ohne Chance gegen Sagard

Greifswald Puls ohne Chance gegen Sagard

. Mit unglücklichen Umständen und einer letztlich trostlosen Partie musste am Wochenende der GSV Puls fertigwerden. Das Team unterlag dem TSV Sagard am Ende mit 0:3.

Greifswald. . Mit unglücklichen Umständen und einer letztlich trostlosen Partie musste am Wochenende der GSV Puls fertigwerden. Das Team unterlag dem TSV Sagard am Ende mit 0:3.

Der Saisonstart der Kicker stand bereits unter einem schlechten Stern, nachdem einige Spieler für diesen Wettkampf abgesagt hatten. Mit vier Oldies in der Anfangsaufstellung gingen die Greifswalder in die Partie. In den ersten zwanzig Minuten blieb es noch ruhig, ehe mehrere Chancen ungenutzt blieben: Gebhardt verzog knapp (21.), Albrechts Abschluss geriet zu schwach (27.) und Zimpel verzog überhastet (31.).

In der ersten Halbzeit konnte das Team einen Gegentreffer abwenden, in der 55. Minute netzte der Sagarder Kicker Dirk Zimpel schließlich doch zum 1:0 ein. Neun Minuten später war die Entscheidung dann gefallen: Erst wurde Kevin Latzel ein Spaziergang gestattet (62.) und nur zwei Minuten später rutschte ein Schrägschuss von Robert Gebeler zum 3:0 ins Netz der Pulser. Die Restzeit überstand das Team nach einem Spielerwechsel ohne weiteren Gegentreffer. Am Ende hatte der GSVler Hübner sogar den Ehrentreffer auf dem Fuß, scheiterte jedoch an TSV-Keeper Heine. Damit kassierten die Pulser ihre erste Niederlage.

Dirk Weder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grün-Weiß Usedom und der Hohendorfer SV 69 sind auch in diesem Jahr gemeinsam in der Kreisoberliga aktiv.

In der Kreisoberliga will Hohendorf unter die top Vier / Insel-Fußballerinnen spielen künftig für GW Usedom

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.