Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Punk im Klex, Gifte in der Grimmer, Zauber im Hermann
Vorpommern Greifswald Punk im Klex, Gifte in der Grimmer, Zauber im Hermann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 01.02.2018
Die Ü-30- Party in der Stadthalle fällt aus. Doch wer älter als 40 ist, kann sich im Kulturbahnhof amüsieren. Quelle: Foto: K2

3. FEBRUAR

Von Katharina Degrassi

10.30 Uhr Stadtbibliothek, Knopfstraße 18: Lesepaten schenken eine Geschichte, Vorlesen für Kinder ab 3 Jahre

14 Uhr CDF-Zentrum, Lange Straße 57: Doppel-Führung mit Susanne Papenfuß durch die Ausstellung „Take me to the Place – Studierende des CDFI im PLM und CDFZ“, eine Tour durch die Ausstellung, die an zwei Orten gezeigt wird, Arbeiten von Studierenden, die auf der Reise durch die pommersche Metropole Stettin entstanden

19.30 Uhr Theater Greifswald (Großes Haus): letztmalig „Drei Mal Leben“, von Yasmina Reza aus dem Französischen von Eugen Helmlé

19.30 Uhr Brasserie Hermann, Gützkower Straße 1 (Roter Salon): Einen Abend voller Magie gemixt mit einer kräftigen Portion Humor präsentiert „The Great Pautzinger“, Künstler bietet alles, was zu einer guten Zaubershow gehört: Kartenkunst, durchbohrte Damen bis hin zu schwebenden Tischen (Eintritt: 8/10 Euro, Karten/Infos: ☎ 01 62/45 83 299).

20 Uhr Klex, Lange Straße 14: Konzert mit Toylettes, Scheisse und Oi!ronie, Punk aus Berlin, Greifswald und Hohenschönhausen, anschließend Aftershow (Punktresen)

21 Uhr Kulturbahnhof, Osnabrücker Straße, Ü-40-Party mit DJ

22 Uhr Stadthalle (Kaisersaal): Ü-30-Party mit Musik der 90er Jahre – muss ersatzlos entfallen

4. FEBRUAR

16 Uhr Pommersches Landesmuseum: Vortrag: „Ästhetik und Ornamentik im Kulturgut vorpommerscher Fischerteppiche“ mit Prof. Dr. Jürgen Flachsmeyer und Dr. Kurt Feldkamp (der Erfinder der pommerscher Fischerteppiche, Rudolf Stundl, würde am 4. Februar seinen 121. Geburtstag feiern), gezeigt wird auch eine Auswahl an Fischerteppichen aus der PLM- Sammlung (Kosten: 2,50 Euro)

15 Uhr Boddenhus, Liebknechtring 1: Klavierkonzert mit Barbara Ullrich (Benefizkonzert, Spende für den Tierschutzbund freiwillig) bei Kaffee und Kuchen

10 Uhr Welt der Gifte, Grimmer Straße 11-14: Moderierte Führung zu verschiedenen Aspekten rund ums Thema Gifte, inklusive lebender Gifttiere, Anmeldung erforderlich:

kontakt@weltdergifte.de oder

☎ 0 15 78 / 770 56 56

MEIN TIPP

Das Eisbade-Spektakel des Ostseebades Trassenheide auf Usedom geht am Sonnabend in die 5. Runde. Laut Kurverwaltung meldeten sich bereits knapp 100 zumeist kostümierte Teilnehmer an, die in die nur drei Grad Celsius kalte Ostsee zu gehen gedenken. Die frostige Veranstaltung steht unter dem Motto „Fußballzeit im Zauber des Orients. Zum Programm gehören Musicalmedleys, Familienquiz, Feuerwerk, ein Trainingsspiel der Herren des Greifswalder FC und mehr. Anmeldung: ☎ 038371/20928 oder vor Ort ab 13 Uhr.

OZ

Das Greifswalder Plasma-Patch, das die Therapie revolutionieren soll, braucht nur noch die Zulassung

01.03.2018

240 Wolgaster Kosegarten-Schüler machen mit bei Spendenaktion für Krebspatientin Christiane

01.02.2018

Sparkurs zahlt sich aus: 2017 endet mit einem Jahresüberschuss von zehn Millionen Euro

01.02.2018