Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Rad-Nachwuchs der HSG Uni räumt ab
Vorpommern Greifswald Rad-Nachwuchs der HSG Uni räumt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.07.2016

Am vergangenen Wochenende fanden die Landesmeisterschaften im Bahnradsport auf der Radrennbahn in Rostock statt. Das Team Radsport der HSG war in mehreren Altersklassen vertreten. Hauke Mähling sicherte sich mit zweiten Plätzen im 2000m Zeitfahren (2:56,032 min), Sprint und Punktefahren sowie einem dritten Rang über 100m fliegend (6,68 c) den zweiten Rang in der Omniumswertung der U15 hinter Domenic Kruse vom Schweriner SC. Loreen Düwell siegte bei den Mädchen U11 im Omnium nach einem zweiten Rang über 100 m fliegend (9,019 s) und Siegen in den Disziplinen Punktefahren und 500m Zeitfahren (51,731 s). Den Sportlern Tjark Bredenbeck, Franz Wierschin, Jan-Ole Köster und Dominik Gerth der U13 gelang mit Platz zwei bis fünf im Omnium eine hervorragende Teamleistung.

Tjark Bredenbeck siegte im 100m fliegend (7,524 s) und 500m Zeitfahren (45,330 s). Ein dritter Platz im Punktefahren reichte dann aber leider nicht für den Gesamtsieg. Insgesamt zog Trainer Philipp Vogelgesang ein sehr positives Fazit: „Meine Sportler haben heute wirklich alles gegeben, einigen gelang sogar eine neue persönliche Bestzeit! Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen.“

avo

Mehr zum Thema

Greifswalder Ringer können sechs Goldmedaillen bejubeln

22.07.2016

GFC II unterliegt Verbandsligisten aus Friedland

22.07.2016

Club lädt zum Benefiz-Turnier nach Wackerow ein

22.07.2016

Das Kinder- und Jugendzentrum „Haus des Arbeitens und Lernens“ in der Beimlerstraße

27.07.2016

Einen gemeinsamen Geschäftsführer mit Wolfgang Blank hatten das Biotechnikum und das Technologiezentrum Vorpommern schon. Zum 31. August 2016 werden sie auch in einer Gesellschaft vereint.

27.07.2016

Greifswalder Athletin Lindy Ave steht vor einer Paralympics-Nominierung

27.07.2016
Anzeige