Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Radio sendet vier neue Shows – FDP-Politiker moderiert
Vorpommern Greifswald Radio sendet vier neue Shows – FDP-Politiker moderiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.10.2016

Das Winterprogramm des Lokalsenders radio 98eins sorgt ab 10. Oktober mit erfrischenden neuen Formaten für Abwechslung. Es gibt vier neue Sendungen, die das bestehende Repertoire mit neuen Genres erweitern werden. Insbesondere Hip-Hop-Fans, Politikinteressierte und Musikenthusiasten kommen auf ihre Kosten. So wird sich Moderator Philip Nobis jeden zweiten Donnerstagabend im Format „Hund und Ente – Unterwegs in konzeptionellen Alben“ intensiv Tonträgern widmen, die sich durch musikalische und strukturelle Besonderheiten auszeichnen. In der Sendung „BetaPolitik – Regionale Themen im Talk“ werden ebenfalls donnerstags unter der Leitung von David Wulff (FDP) mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Politik Themen der Regional- und Kommunalpolitik diskutiert. Stefan Seefeldt macht mit seiner jeden Samstag erscheinenden Sendung „Flow Kombinat – Straight Outta Radio“ Hip-Hop wieder salonfähig. Jeden Sonntagabend bekommt mit der „Awkward Hour – Nichts für Schubladen“ auch die Musik ihren Platz, die keiner Sendung zugeteilt werden kann. Es wird eine Sendung für experimentierfreudige Musikfreunde.

OZ

Mehr zum Thema

Cornelia Funke lässt den „Drachenreiter“ zurückkehren: 19 Jahre nach ihrem Fantasy-Hit hat die Autorin einen - lang ersehnten - zweiten Band geschrieben.

28.09.2016

Der Band-Leader kommt mit seinen Musikern in die Hansestadt – und wird eine Hommage an Udo Jürgens spielen / Zu Hause kümmert er sich um Vögel – auch aus Rostock

30.09.2016

Der Band-Leader kommt mit seinen Musikern in die Hansestadt – und wird eine Hommage an Udo Jürgens spielen / Zu Hause kümmert er sich um Vögel – auch aus Rostock

30.09.2016

Weil die Stadt dem Betreiber ein Grundstück nicht verkaufen will, kündigt dieser Schließung zum Jahresende an

01.10.2016

Oktoberfest, Erntedankmarkt, Familientag im Tierpark, Konzerte und Schauspielaufführungen erwarten die Besucher am Wochenende

01.10.2016

Niegier heit soväl as Gier up wat Nieges. Dat gifft woll kuum eenen Minschen, dei nich irgendwie orrer up irgendwat nieglich is. Dorbi is dei Gier ünnerscheidlich groot.

01.10.2016
Anzeige