Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Räder werden codiert
Vorpommern Greifswald Räder werden codiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.04.2016

In der kommenden Woche startet die kostenlose Fahrradcodierung auf dem Greifswalder Marktplatz. Jeden zweiten Dienstag (in ungeraden Kalenderwochen) besteht von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, sich von Mitarbeitern der ABS gGmbH eine Nummer auf den Rahmen des eigenen Fahrrads fräsen zu lassen. Im vergangenen Jahr wurden rund 650 Räder so markiert, teilte die Stadt mit.

Sowohl Polizei als auch Präventionsrat empfehlen Fahrradbesitzern, das Angebot anzunehmen, weil markierte Räder für Diebe nicht so interessant seien wie unmarkierte. Dank des Codes auf dem Rahmen könnten sie bei Verlust schneller gefunden und zugeordnet werden. Das gilt sowohl für neue als auch für ältere Modelle, heißt es von der Stadt.

2014 wurden im Greifswalder Stadtgebiet insgesamt 828 Anzeigen wegen Fahrraddiebstählen aufgenommen. Im vergangenen Jahr waren es nach Aussagen der Polizei weniger.

Termin: 12. April von 10 bis 17 Uhr, Marktplatz. Danach jeden 2. Dienstag in der ungeraden Kalenderwoche kostenlose Codierung

OZ

Zahn um Zahn

08.04.2016

Der Kreistag befindet am Montag über den diesjährigen Haushalt für den Landkreis Vorpommern-Greifswald.

08.04.2016

Ein Managementplan ist erstellt / Die EU lässt Peeneunterlauf, Peenestrom, Achterwasser und Kleines Haff als Flora-Fauna-Habitat genauestens unter die Lupe nehmen

08.04.2016
Anzeige