Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Rätselraten um schnelles Internet
Vorpommern Greifswald Rätselraten um schnelles Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 27.12.2014
Ein Techniker der Telekom beim Anschließen der Breitband-Leitungen. In diesem Jahr wird ein großer Teil MVs ans schnelle Internet angeschlossen. Foto: Telekom Quelle: Hro Mustermann
Anzeige
Neuenkirchen

Anfang Dezember teilte die Telekom AG öffentlich mit, dass gut 600 Haushalten und Betrieben der Kommune Neuenkirchen nördlich von Greifswald ab sofort schnelles Internet zur Verfügung stünde. Sie könnten mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde im Netz surfen.

Und das sei nicht alles. Neu installierte Technik mache das Netz in der Gemeinde so leistungsfähig, dass telefonieren, surfen im Internet und fernsehen gleichzeitig funktionierten. Dafür habe man fast drei Kilometer Glasfaserkabel neu verlegt und einen neuen Knotenpunkt aufgebaut.

Kaum vermeldet, gab es erste Einwände von Bürgern. Joachim Griep aus Leist II wies darauf hin, dass das neue schnelle Internet sein Örtchen gewissermaßen links liegen lasse. Aus Leist I meldete sich kurz darauf Stephan Marbach. Die Nachricht der Telekom könne nicht stimmen, in seinem Dorf könne niemand auf das schnelle Internet zugreifen.



Cornelia Meerkatz

Literaturprofessor Gunnar Müller-Waldeck hat in einem Buch Künstler, Feldherren und andere Berühmtheiten versammelt.

27.12.2014

Weihnachtliches mit Liedern und Geschichten in der Christuskirche.

27.12.2014

Een Kaleidoskop is een ruhrordiges Spältüüch mit Speigel, in dat sik bunte Glassteen bi't Dreigen tau ümmer niege Muster tausamensetten.

27.12.2014
Anzeige