Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Raus aus der Schublade
Vorpommern Greifswald Raus aus der Schublade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.09.2017

Die Fraktionen der Bürgerschaft stellen die Greifswalder gerade vor eine Herausforderung. Gewohntes Schubladendenken funktioniert nicht mehr. Wer meint, dass die CDU eher für die Interessen der Wirtschaft steht und die Linke für die Belange der kleinen Leute – der irrt. Zumindest ist es nicht ganz so einfach. Die Christdemokraten geben sich große Mühe, Die Linke links zu überholen. Die größte Fraktion im Parlament lehnt jede Erhöhung der Pachten für Kleingärtner ab, während die Linksfraktion eine Steigerung um 25 Prozent vertretbar findet. CDU-Fraktionschef Axel Hochschild versucht sogar, die Grünen und den Grünen-OB mit in sein Anti-Gebühren-Erhöhungs-Boot zu holen. Er bringt Argumente von der „grünen Oase“ der Stadt, dem positiven Beitrag für die Umwelt der Kleingärtner, Klimaschutzzielen. All diese Sachen fordert sonst eher die Ökopartei. Doch die Grünen sind beim Thema Pachten weit weniger umweltideologisch unterwegs. Sie sehen die Erhöhung als angemessen an und als wichtige Einnahme für den Haushalt. Vielleicht wollen die Grünen aber nur den Grünen-OB unterstützen, während die CDU dem OB das Leben schwer macht. Beides würde in eine Schublade passen.

OZ

Greifswald. „Meister, zündet das Licht“ – mit dieser Aufforderung begann Andrea Kuhsen, Bereichsgeschäftsführerin des Berufsbildungswerkes (BBW), gestern gemeinsam ...

30.09.2017

Sparkasse und Volksbank vergeben wieder deutlich mehr Kredite an Firmen

30.09.2017

Was ist los in Greifswald und Umgebung an diesem Wochenende? Die OZ gibt einen ausführlichen Überblick und wünscht viel Spaß beim Planen und Erleben

30.09.2017
Anzeige