Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Reinigungskräfte erhalten vier Prozent mehr Lohn

Greifswald Reinigungskräfte erhalten vier Prozent mehr Lohn

Die etwa 2000 Reinigungskräfte im Landkreis Vorpommern-Greifswald können sich über einen höheren Mindestlohn freuen. Ab Januar verdienen sie mindestens 9,05 Euro pro Stunde. Das sind 35 Cent als bisher.

Voriger Artikel
Mädchen gebildeter als Jungen
Nächster Artikel
Mopeddiebe gestellt – und wieder laufen gelassen

Reinigungskräfte bekommen jetzt einen Mindestlohn von 9,05 Euro pro Stunde.

Quelle: Ig Bau

Greifswald. Die 1980 Reinigungskräfte im Landkreis Vorpommern-Greifswald verdienen mit Beginn des neuen Jahres mindestens 9,05 Euro pro Stunde. Das sind 35 Cent mehr als bisher. Mit einem Plus von vier Prozent im Osten steigt der tarifliche Mindestlohn in der Branche damit deutlich stärker als im Westen.

Woe die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt, gehen Glas- und Fassadenreiniger sogar mit mindestens 11,53 Euro nach Hause. „Es ist höchste Zeit, dass die harte Arbeit in der Reinigung endlich stärker wertgeschätzt wird“, betont Bezirksvorsitzender Wolfgang Ehlert.

Für Kathrin Baier-Winkler, Greifswalder Niederlassungsleiterin des Familienunternehmens Piepenbrock, ist die Zahlung des höheren Mindestlohns selbstverständlich.  „Auch wenn es mit einigen Kunden Probleme gibt. Denn wir müssen einen Teil der Lohnsteigerung natürlich auf die Kunden umlegen“, erklärt sie. Mit 466 Mitarbeitern zählt das Unternehmen in Vorpommern-Greifswald zu den größten der Branche.

Petra Hase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.