Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Remis gegen Schwerin erkämpft
Vorpommern Greifswald Remis gegen Schwerin erkämpft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.12.2017

„Wir sind mehr als zufrieden mit den Ergebnissen des zurückliegenden Spieltages“, freut sich Kapitän Maik Pierron nach zwei Begegnungen in der Badminton-Landesliga. Dem Greifswalder SV 98 gelang gegen den Güstrower SV 09 ein 6:2-Sieg. Gegen den BSC 95 Schwerin endete das Spiel 4:4. Doch lange Zeit mussten die Greifswalder in diesem Match um den Punktgewinn bangen.

1:4 lagen die Gastgeber gegen Schwerin bereits zurück. Die Hoffnungen auf ein Remis schwanden, als Michael Kämmer, der zuvor mit Pierron im ersten Herrendoppel für den bisher einzigen Punkt der Greifswalder gesorgt hatte, seinen ersten Satz mit 12:21 verlor. Kämmer kämpfte sich jedoch Stück für Stück ins Match zurück und rang seinen Gegner noch mit 21:18/21:17 nieder. Pierron siegte souverän im zweiten Einzel. Dann holten Thomas Paul und Petra Teichmann im Mixed den wichtigen Punkt zum 4:4-Ausgleich.

Ermutigt von dieser Energieleistung, begann die zweite Partie des Tages. Gegen Güstrow hatte das GSV-Team in der Hinrunde noch unglücklich verloren, diesmal lief es besser. Das erste Herrendoppel und das Damendoppel gewannen ihre Spiele nach verhaltenem Start. Kämmer setzte sich mit 10:21/21:13/21:13 durch. Nachdem auch Paul im Einzel siegte, bogen die Hansestädter beim Stand von 4:2 auf die Siegerstraße ein. Doch es wurde wieder spannend. Sowohl das Mixed als auch das zweite Einzel mussten in den Entscheidungssatz. Mit Können und ein wenig Fortune gewann Pierron mit 10:21/21:15/21:13.

Paul/Teichmann zogen mit 22:20 im dritten Satz nach und vollendeten zum 6:2-Erfolg. „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung“, lobte GSV-Trainer Thomas Reiter.

Zwei Spieltage vor Saisonende liegt der Greifswalder SV 98 punktgleich mit Schwerin hinter BSV Einheit Greifswald auf Platz zwei in der Tabelle.

Edelstein/Pierron

Mehr zum Thema

Der ehemalige Wimbledon-Sieger hadert mit seinem Alter. Seinen runden Geburtatag Ende November habe er als hochemotionale Angelegenheit erlebt, sagte er im Jahresrückblick „2017! Menschen, Bilder, Emotionen“ des Fernsehsenders RTL.

04.12.2017

Die Galerie der besten Sportler soll im neuen Stadion Kupfermühle Platz finden, doch noch lässt das Projekt auf sich warten.

06.12.2017

Vor 110 Jahren begann die Geschichte des Fußballs in der Stadt

06.12.2017

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald werden derzeit vermehrt Erkrankungen gemeldet - insbesondere in den Regionen Anklam, Wolgast und auf Usedom. „In Greifswald und Umgebung wurden in diesem Jahr drei sowie im Bereich Pasewalk acht Fälle gemeldet.

08.12.2017

Jessica Bohl und Emma Abel überzeugen in Rostock als beste Teilnehmer

08.12.2017

Ein Greifswalder ist wegen versuchten Totschlags angeklagt / Im Prozess geht es dann aber auch um den prominenten Schauspieler

08.12.2017
Anzeige