Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Restaurant Domingo: Keine Angst vor Konkurrenz
Vorpommern Greifswald Restaurant Domingo: Keine Angst vor Konkurrenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 31.07.2018
Das Restaurant Domingo hat am 1. Juni im Domcenter eröffnet. Quelle: Peter Binder
Greifswald

Hermann Jesske, Betreiber des Erlebnisrestaurants Domingo im Domcenter, sieht die für September geplante Eröffnung der neuen Mensa am Campus Loefflerstraße (Ernst-Lohmeyer-Platz) gelassen. „Die Mensa ist keine Konkurrenz für das Domingo, weil es dort eine ganz andere Qualität gibt“, sagt Jesske, der im Domcenter mit seinem Modehaus der größte Mieter ist. „Die Mensa setzt auf Convenience-Produkte, während bei uns frisch gekocht wird“, so Jesske weiter.

Er freut sich auf die Belebung des Areals rund um Domcenter und Campus. Wenn mehr Menschen zwischen dem Unihauptgebäude und dem neuen geisteswissenschaftlichen Campus an der Loefflerstraße hin- und herfahren, werde das Domingo von den Strömen profitieren.

Die Erlebnisgastronomie hatte Anfang Juni eröffnet. Hermann Jesske ist mit dem Auftakt zufrieden. „Wir waren von Anfang an in den Planzahlen, beim Mittagessen sind wir sogar darüber“, so Jesske. 270 bis 350 Kunden kommen täglich.

Elf Personen sind bislang im Domingo angestellt. Jesske wirbt mit einem Mittagstisch ab 4,90 Euro. Die Nudelgerichte werden am Wok frisch zubereitet. Weiteren Zuspruch wünscht er sich für das Frühstücksangebot und am Nachmittag bei Kuchen.

Die neue Mensa mit Cafeteria am Campus Loefflerstraße wollte das Studierendenwerk ursprünglich bereits im April in Betrieb nehmen. Eine Firmenpleite während der Bauarbeiten sorgte für die zeitliche Verzögerung. Mit der Eröffnung der neuen Mensa wird die Mensa am Schießwall schließen. Die neue Mensa wird inklusive Cafeteria und Außengastronomie 420 Plätze haben.

Degrassi Katharina

Die Universitäts- und Hansestadt verzichtet auf stadteigenen Flächen weitestgehend auf die Verwendung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat. Einzige Ausnahme war 2017 der Schutz einer Eichenkultur im Wald.

31.07.2018

Die Zahl der Fälle steigt mit alternder Gesellschaft. Richter empfehlen, den Willen schriftlich zu regeln

31.07.2018
Greifswald Uni Greifswald gibt den Ton an - Deutschlands modernstes Rechenzentrum

Das Land Mecklenburg-Vorpommern investiert derzeit in ein neues Rechenzentrum der Universität Greifswald zehn Millionen Euro. Noch in diesem Jahr soll Richtfest gefeiert werden.

31.07.2018