Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Rollkunstläufer belegen Spitzenplätze bei Wettkampf in Berlin

Greifswald Rollkunstläufer belegen Spitzenplätze bei Wettkampf in Berlin

Mit 19 Rollkunstläufern war der Rollsportclub Greifswald beim 16. Internationalen Kürwettbewerb in Berlin-Neukölln am Start. Unter den 14 teilnehmenden Vereinen verbuchte der RSC einige Erfolge.

Voriger Artikel
Stadtwerke haben das Leck gefunden
Nächster Artikel
Moderne DNA-Analyse klärt 22 Jahre alten Vermisstenfall

Anastasia Usichenko war beste Freiläuferin.

Greifswald. Mit 19 Rollkunstläufern war der Rollsportclub Greifswald beim 16. Internationalen Kürwettbewerb in Berlin-Neukölln am Start. Unter den 14 teilnehmenden Vereinen verbuchte der RSC einige Erfolge.

Vor allem in der Meisterklasse wussten die Mädels aus Vorpommern zu überzeugen. Mandy Springer war mit ihrem Programm nicht zu schlagen. Bei den Freiläufern war Anastasia Usichenko die beste Starterin. Sie beeindruckte die Wertungsrichter mit ansehnlichen Spagatwaagen.

Zweite Plätze erreichten Rosa Hirt (Nachwuchsklasse), Emily Sophia Borth (Kunstläufer) und Felix Goritzka bei den Freiläufern. Das gute Ergebnis der Greifswalder Rollkünstler wurde durch einen dritten Platz von Jule Grafmans bei den Anfängern vervollständigt.

Außerdem gab es einen vierten und drei fünfte Plätze. Auch die kleinsten Läufer des Greifswalder Vereins lagen alle im vorderen Mittelfeld. „Ein gutes Zeichen. Es bestätigt unsere intensive Trainingsarbeit“, sagt Nadine Krüger vom RSC. Torsten Brinkmann

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
„Da geht es lang“, scheint GFC-Spieler Johannes Schönfeld (r.) seinem Teamkollegen Tom Selchow im Spiel gegen Hansa II zuzurufen. An diesem Wochenende müssen beide mit dem GFC beim FC-Förderkader René Schneider ran.

Greifswalder FC will in der Verbandsliga auch beim Förderkader René Schneider punkten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.