Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Rundweg zur Kloster- und Akademiegeschichte

Greifswald Rundweg zur Kloster- und Akademiegeschichte

Greifswald will an die große Geschichte des Ortsteils erinnern. Dafür ist der Abriss von Gebäuden der Arbeitsfördergesellschaft geplant. Dort entsteht ein Apfelgarten.

Voriger Artikel
Brand am Marienspeicher aufgeklärt
Nächster Artikel
Brandserie geht weiter

Die Klosterruine Eldena

Quelle: Peter Binder

Greifswald. Die Mauern des Klosters Eldena gehören zu Deutschlands berühmtesten mittelalterlichen Ruinen. Ein Rundweg soll künftig an die Geschichte des Greifswalder Ortsteils erinnern. Eldena war später ein Universitätsgut und im 19. Jahrhundert Akademie. Für das Vorhaben müssen die Gebäude der ABS weichen.

Darum wird der Pachtvertrag mit dieser Arbeitsfördergesellschaft nur noch bis 2020 verlängert. Auf diesem Grundstück entsteht ein Apfelgarten.

Oberdörfer, Eckhard

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist