Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald SG-Rumpfelf kommt in Dargun unter die Räder
Vorpommern Greifswald SG-Rumpfelf kommt in Dargun unter die Räder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2013

FußballLandesliga. SV Traktor Dargun - SG Karlsburg/Züssow 5:0 (2:0). Von argen Personalproblemen geplagt, war Dargun eine zu hohe Hürde für die SG. Mit 5:0 unterlag man bei den Traktoristen, die das Spiel von Beginn an dominierten. Schon nach neun Minuten war der Torreigen eröffnet, Kulartz traf für das Heimteam. Die SG wehrte sich nach Kräften, war mit dem 2:0-Pausenstand, den Binnenböse herstellte, aber noch gut bedient.

Auch in der zweiten Hälfte änderte sich nichts. Das Bemühen war der ohne Wechselspieler angereisten SG nicht abzusprechen. Der Substanzverlust durch die Ausfälle zahlreicher Stammspieler war aber zu groß. So war schon das 3:0 durch Nennemann nur eine Frage der Zeit. Lewerenz und Kulartz schraubten das Ergebnis auf 5:0 hoch.

Die SG kann dieses Spiel, das bei der angespannten Personallage fast unter irregulären Bedingungen stattfand, nur schnellstmöglich abhaken und sich auf die Heimpartie gegen Görmin konzentrieren. Die Görminer sind nach dem 1:1 gegen Aufsteiger Jahn Neuenkirchen weiterhin ungeschlagen.

Karlsburg/Züssow: Stiegmann, Brandenburg, Pannier, Torge, Jasper, Zepik, Seehausen, Seefeldt, Henkel, Stark, Gutjahr

ew

Team von Sven Berkenhagen und Benjamin Beling fährt die ersten drei Punkte ein.

27.08.2013

Spannende Partien im Volleyball, Kubb und Soccer.

27.08.2013

Im Greifswalder Bodden gibt es ihn schon und auch im Achterwasser: Die Schwarzmundgrundel, ein Fisch aus dem Kaspischen Meer, breitet sich zunehmend in unseren Küstengewässern aus.

27.08.2013