Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald SV 90 Görmin schenkt Gästen gleich fünf Treffer ein
Vorpommern Greifswald SV 90 Görmin schenkt Gästen gleich fünf Treffer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.04.2013

Der SV 90 bestimmte von der ersten Minute an das Spielgeschehen. Penkun agierte harmlos und erspielte sich lediglich zwei Chancen in 90 Minuten. Der SV 90 startete wunschgemäß und kam nach drei Minuten durch Paul Lüttjohann zur 1:0-Führung. Die Gastgeber blieben gefährlich. Nur vier Minuten nach der Führung legte Andreas Bahls auf Danny Martens ab, der knallte den Ball an den Pfosten.

Nach 20 Minuten ließ Görmin die Zügel schleifen. Erst in der 38. Minute erhöhte Philipp Meinzer auf 2:0.

Nach der Halbzeit dauerte es lediglich 180 Sekunden, bis Bernhard Michalowsky die 3:0-Führung erzielte. In der 54. Minute war Danny Martens zur Stelle und schob das Leder zum 4:0 ein. Den 5:0-Endstand erzielten die Hausherren nach einem Standard. Ein Eckball erreichte André Ewert, der per Kopf die Kugel ins Netz beförderte. Kurz vor Spielende bekam dann noch einmal SVG-Keeper Nick Dräger die Chance, sich auszuzeichnen. Einen scharf geschossenen Versuch aus der Distanz parierte Dräger in sensationeller Manier.

SV 90: Dräger, Gaedtke, Ewert, Piper, Schult, D. Martens (63. Schmidt), Bahls, Lüttjohann, Hesse, Meinzer, Damm (32. N. Martens, 46. Michalowsky)

Jörg Meier

Laut Statistik der Uni gab die Hochschule im letzten Jahr 45,1 Millionen Euro Drittmittel aus. 2011 waren es 43,2 Millionen Euro. Auf die Unimedizin entfiel mit 21,4 Millionen Euro etwas weniger Geld als 2011 (22,6 Millionen).

15.04.2013

In den Bibliotheken scheinen derzeit seltsame Dinge vor sich zu gehen. Als ich eines schönen Tages drei Bücher zu meinem Bachelorthema im Keller der Germanistik heraussuchen wollte, musste ich feststellen, dass eins nicht aufzufinden war.

15.04.2013

Auf einem Grundstück an der Rakower Straße fanden Archäologen das Abzeichen eines Pilgers.

15.04.2013