Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald SV Görmin verliert in Bergen mit 1:3
Vorpommern Greifswald SV Görmin verliert in Bergen mit 1:3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.09.2016

Bergen/Görmin Der Fußball-Verbandsligist SV Görmin hat beim VFL Bergen (Landesliga/Nord) mit 1:3 den Kürzeren gezogen. Während in der ersten Spielhälfte keine Treffer fielen, musste SV-Torhüter Matthias Passow in der 51. Minute das erste Mal hinter sich greifen. Ab der 57. Minute führte Bergen dann mit 2:0. 14 Minuten später war es der Keeper der Görminer, der für das 0:3 aus seiner Sicht sorgte. Das Eigentor war schon mehr als unglücklich, denn der Ball sprang vom Rücken des Torwarts in den Kasten.

„Auch wenn Passow dort ein Fehler unterlief, kann man die Niederlage nicht an ihm festmachen“, sagte Vereinschef Peter Schütz. „Wir haben viel zu wenig das Spiel machen können.“ Das gelang nur in den ersten zehn Minuten, dann bekamen die Rüganer die Oberhand. „Die Bergener Spieler waren in den Zweikämpfen aggressiver. Bei ihnen klappte das Zusammenspiel, während bei uns kaum etwas lief“, sagte Schütz. Der Vereinschef bemängelte, dass seine Mannschaft mehr mit sich beschäftigt war, als mit dem Gegner.

Erst nach dem 0:3 lief es beim Verbandsligisten besser. Eric Schulz konnte in der 75. Minute auf 1:3 verkürzen. „Das war dann auch ein Signal für alle“, glaubte Schütz. Seine Mannschaft bestimmte fortan das Geschehen. „Es gab noch die Hoffnung, zu einem oder mehreren Toren zu kommen“, sagte der Vereinschef. Görmin spielte zielstrebiger nach vorn, während Bergen versuchte, das Resultat zu halten. Fast wäre Stefan Damm in der 84. Minute der Anschluss gelungen, doch eben nur fast. So blieb es beim Erfolg des Landesligisten von der Insel Rügen. „Bergen hat nicht unverdient gewonnen“, gab Schütz dann auch zu.

Aufstellung Görmin:

Passow; Gaedke, Martens, Piper, Schult, Rogee, Meinzer, Schulz, Kreutz, Damm und Brennecke

Torfolge: 1:0 Klöckner (51.); 2:0 (Essner (57.); 3:0 Passow (ET, 71.); 3:1 Schulz (75.)

re

Ernten, putzen, pressen, kosten – auf dem Rügenhof erfahren Besucher mehr über die Verarbeitung der wertvollen Früchte

05.09.2016

In der Nexö-Grundschule wurden 90 Abc-Schützen begrüßt / Eltern waren vom Fest auf dem Schulhof begeistert

05.09.2016

Der Freie Waldorfkindergarten feiert am Donnerstag seinen 25. Geburtstag. Die Einrichtung eröffnete im August 1991 im Gebäude des heutigen Tierparkcafes und zog ...

05.09.2016
Anzeige