Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Saatgut tauschen und Fledermäuse beobachten

Greifswald Saatgut tauschen und Fledermäuse beobachten

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hält in dieser Woche zwei Angebote parat.Zum einen findet am 15. März von 15 bis 17.30 Uhr eine Tauschbörse für Saatgut im Cafe Koeppen statt.

Greifswald. t. Diese bietet die Möglichkeit, heimisches Saatgut zu tauschen, damit die Artenvielfalt des eigenen Gartens oder Balkons zu erhöhen und mit anderen Garten-Begeisterten ins Gespräch zu kommen.

Zum anderen können sich Interessierte am 17. März auf Erkundungstour zu den Fledermäusen im Bierkeller Eldena machen. Dort haben die Tiere — eingebettet in Spalten an den Wänden oder dicht aneinandergekuschelt — ihr Winterquartier bezogen. Die kleinen, schwarzgrauen Leiber hängen an den Wänden und der Decke des Kellergewölbes.

Wer dabei sein möchte, kann sich mit der Fachgruppe Fledermausschutz des Nabu Greifswald um 10 Uhr vor dem Keller im Boddenweg in Eldena treffen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.