Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Schachspieler verpassen Qualifikation für die Titelkämpfe
Vorpommern Greifswald Schachspieler verpassen Qualifikation für die Titelkämpfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.03.2013

Bei dieser Variante des königlichen Spiels stehen pro Partie nur fünf Minuten Bedenkzeit zur Verfügung.

Unter 26 Teams aus fünf Bundesländern gelang den Hansestädtern mit 27:23-Punkten ein zwölfter Platz. Der von den Greifswaldern anvisierte achte Platz wurde um drei Zähler verfehlt. Dieser hätte das GSV-Team um Wilko Stubbe, Hannes Leisner, Ulli Reyer und Wilfried Woll zu einer Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften berechtigt. Den Titelgewinn sicherte sich überlegen Vorjahressieger SK Berlin-Tegel mit 49:1-Punkten.

Wolfgang Gehler

Redaktion: 03 834/793 687

Leserservice: 01802/381 365 Anzeigenannahme: 01802/381 366

OZ

18.03.2013

Die tanzbegeisterte Gesellschaft der Hansestadt traf sich beim traditionellen Theaterball.

18.03.2013

TischtennisSchulsport. Das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium konnte sich im Landesfinale der Tischtennis-Asse einen zweiten und fünften Platz erkämpfen. In Rostock spielten die Wettkampfklassen II (1996-1999) und III (1998-2000) unter dem Motto „Jugend trainiert für Olympia“ um den Einzug in das Bundesfinale.

18.03.2013