Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Schlosssanierung hat begonnen
Vorpommern Greifswald Schlosssanierung hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 31.01.2018
Das Gützkower Schloss wird in diesem Jahr saniert. Quelle: Petra Hase
Gützkow

Ein gutes Jahr sollen die Arbeiten am Gützkower Schloss laufen, bevor die Schüler des Gymnasiums ihr Domizil wieder in Besitz nehmen. Die kleine Peenestadt im Landkreis Vorpommern-Greifswald investiert mit Landeshilfe rund 2,5 Millionen Euro. Aktuell legen Handwerker das Mauerwerk trocken.

Neben diesem großen Bauvorhaben plant die Stadt auch einige kleine Maßnahmen. Dazu zählt Bürgermeisterin Jutta Dinse zum Beispiel den Straßenbau in der Feldstraße und die Erneuerung der vom Einsturz bedrohten Stadtmauer in der Wallstraße. In Lüssow soll endlich das Bollwerk erneuert werden. Die Arbeiten waren schon für 2017 vorgesehen.

Hase Petra

Mehr zum Thema

Über 100 Millionen Euro für lebenswichtige Medikamente / 40 neue Arbeitsplätze entstehen

26.01.2018

Das Greifswalder Pharmaunternehmen Cheplapharm kauft Rechte für Medikamente. Darunter ist ein Präparat, das in Deutschland für jedes Neugeborene empfohlen ist.

26.01.2018

Das Familienunternehmen Cheplapharm hat von der Schweizer La Roche AG die Produktrechte für vier weitere Medikamente gekauft. Der Jahresumsatz steigt dadurch um eine mittlere zweistellige Summe auf 250 Millionen Euro. 40 neue Arbeitsplätze entstehen.

26.01.2018

Der Mordfall aus dem Jahr 1994 ist bis heute ungelöst. Die Ermittler suchen nach neuen Hinweisen. Deswegen wird am Mittwoch bei „Aktenzeichen XY...ungelöst“ über den Tod der damals 22-jährigen Regina Mehling berichtet. Was ist bekannt? Was nicht?

31.01.2018

Gegen den FC Hansa Mit 2:1 verloren und doch den 2. Platz gewonnen

30.01.2018

Als Sieger kehrten unsere D4 -Junioren zurück

30.01.2018