Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Schülerticket kommt nun doch in Vorpommern-Greifswald
Vorpommern Greifswald Schülerticket kommt nun doch in Vorpommern-Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 21.03.2019
Neuer Anlauf in Sachen Schülerfreizeitticket. Quelle: Tilo Wallrodt
Greifswald

Fünf Wochen, nachdem der Kreistag von Vorpommern-Greifswald den Verwaltungsvorschlag zum Schülerfreizeitticket abschmetterte, startet Vizelandrat Jörg Hasselmann (CDU) jetzt erneut einen Versuch. Mit erstem Erfolg. Der Verkehrsauschuss und der Bildungsausschuss des Kreistages erteilten dem Beschlusstext ihre Zustimmung. Inhalt: Schüler und Azubis sollen im Landkreis die Möglichkeit erhalten, über den Erwerb eines Schülerfreizeittickets ihre außerschulische Mobilität zu verbessern. Es soll an Schultagen ab 14 Uhr und ansonsten ganztägig gelten. 95000 Euro sind dafür im Kreishaushalt vorgesehen. Segnet der Kreistag die Idee ab, „ist der Verkaufsstart für den 17. Juni geplant“, sagt Hasselmann.

Lesen Sie hier: Elternrat fordert kostenloses Schülerticket

Allerdings ist noch unklar, zu welchem Preis das Ticket verkauft wird. Die Verwaltung schlägt vor, „dass Schüler acht Euro pro Monat zahlen und Azubis 20 Euro, weil sie Geld bekommen“, so der Dezernent. Der Verkehrsausschuss konnte sich mit dieser Differenzierung anfreunden, der Bildungsausschuss nicht. Auf Vorschlag der Vorsitzenden Brigitte Witt (SPD) sprach er sich für einen einheitlichen Preis von acht Euro aus. Neu an der Vorlage im Vergleich zur ersten Fassung ist, dass das Ticket in Schulzeiten erst ab 14 Uhr genutzt werden kann. In der ersten Diskussionsrunde hieß es noch 12 Uhr. Das, so Hasselmann nach Gesprächen mit betroffenen Verkehrsbetrieben, hätte jedoch zu finanziellen Einbußen der Unternehmen geführt. Mehrere Gremiumsmitglieder bezeichneten das Ticket als ersten Schritt, dem weitere folgen sollen. Ziel müsse es sein, den öffentlichen Nahverkehr im ländlichen Raum erheblich zu verbessern.

Mehr zum Thema

Kostenloses Schülerticket nicht in Sicht

Schülerticket: Kreiselternrat enttäuscht

Petra Hase

Greifswald Streit um Gelehrten der Universität - Arndt-Denkmal in Greifswald entzweit Kommunalpolitik

Die Idee von CDU und Kompetenz für Vorpommern, den großen Sohn Greifswalds mit einem Denkmal zu ehren, stößt in den Fachgremien der Bürgerschaft auf massive Kritik, aber auch viele Befürworter.

22.03.2019

Weil der Veranstalter des Greifswalder Kulturfestes die Gruppe ausgeladen hatte, startet die Arndt-Initiative jetzt ein Gegenprogramm.

22.03.2019
Greifswald Tourismus in der ländlichen Region - Rettungsaktion für Stolper Fähre

Seit 20 Jahren betreibt die Gemeinde Stolpe an der Peene die kleine Fähre. Vom Frühjahr bis Herbst transportiert sie über 2000 Personen. Doch jetzt ist sie in Gefahr. Dringende Reparaturen sind nötig, eine Spendenaktion läuft.

21.03.2019