Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerverletzt nach Prügelei: Zeugen gesucht

Greifswald Schwerverletzt nach Prügelei: Zeugen gesucht

Während des Fischerfestes in Wieck kam es am Sonnabend gegen 1.30 Uhr an der Sonnentanzbühne/Cocktailbar zu einer Schlägerei mit gefährlicher Körperverletzung (die OZ berichtete).

Greifswald. Während des Fischerfestes in Wieck kam es am Sonnabend gegen 1.30 Uhr an der Sonnentanzbühne/Cocktailbar zu einer Schlägerei mit gefährlicher Körperverletzung (die OZ berichtete). Ein 33-jähriger Stralsunder war dabei von einem Unbekannten geschubst worden, sodass er gegen einen Zaun gefallen und sich dabei ein stumpfes Schädelhirntrauma zugezogen hatte.

Der junge Mann wird im Uniklinikum Greifswald von Spezialisten behandelt und schwebt wegen der Schwere der Kopfverletzungen nach wie vor in Lebensgefahr.

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen dazu sucht die Kriminalpolizei weiterhin Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen oder zweckdienliche Hinweise geben können. Ein von der Polizei vorläufig festgenommener Mann wurde wieder freigelassen, der Tatverdacht erhärtete sich nicht.

Die Polizei hofft nun auf Hinweise der Festbesucher zum Tathergang bzw. Täter: ☎ 03834/5400 oder im Polizeihauptrevier Greifswald, Brinkstraße.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.