Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Sechster Startercup fordert junge Taekwondo-Kämpfer
Vorpommern Greifswald Sechster Startercup fordert junge Taekwondo-Kämpfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.03.2013
Taekwondo

Der Starter-Cup besitzt in der Hansestadt eine gewisse Tradition. Bereits zum sechsten Mal messen talentierte Taekwondokas ihre Kräfte. „Wir werden Vollkontakt kämpfen — Spannung ist garantiert“, freut sich Anne Räther. Die Hauptorganisatorin hat das Event aus der Taufe gehoben und fest im Veranstaltungskalender etabliert.

In der Mehrzweckhalle werden Aktive im Alter von sechs bis 14 Jahren auf die Matten geschickt. „Einige unserer 13 Starter werden das erste Mal in einem Wettkampf Vollkontakt kämpfen“, erklärt Räther.

Eine der Debütanten ist Lena Schmidt. Die Achtjährige ist seit knapp zweieinhalb Jahren mit Feuereifer beim Kampfsport-Training dabei. Die Chancen auf Medaillen stehen für die HSG Uni nicht schlecht.

„Wir sind gut aufgestellt und habe einige heiße Eisen im Feuer“, so Räther.

Wettkampfbeginn morgen um

10 Uhr in der Mehrzweckhalle.

mt

Die zweite Mannschaft des Greifswalder Rollstuhl-Rugby-Teams gewinnt erneut.

15.03.2013

Zinnowitzer Promenadenhalle: Ein neues Team ändert nach vier Jahren das Konzept, das besonders auf Einheimische zielt.

15.03.2013

Vier Autoren des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS), Landesgruppe Nord, gestalten am 18. März um 19 Uhr unter dem Motto „Als Norden noch mit 'M' geschrieben wurde“ im Pommernhus, Knopfstraße 1, einen originellen Leseabend und geben literarische Kostproben aus ihren Werken.

15.03.2013