Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald „Seeside“ sorgte für Stimmung
Vorpommern Greifswald „Seeside“ sorgte für Stimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 18.04.2013
Greifswald

Die neue Hymne begeisterte auch die Gegner des Greifswalder SV 04. Die E-Junioren-Kicker der Gastgeber zeigten sich begeistert von den Klängen der Greifswalder Musiker.

Der Text und die Melodie stammen von Band-Leader Michael Turban. Mit dem Fußballverein GSV 04 verbindet „Seeside“ eine jahrelange Freundschaft. „Irgendwann kam uns die Idee zu einem Song für unsere Freunde“, so Turban.

Für Susann Peters (36) und Manuela Bollnohl (39), beide langjährige 04-Anhänger, war der Auftritt vor allem wegen des Soundes und der Live-Perfomance beeindruckend.

Mehr dazu lesen Sie am Freitag in Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Greifswalder Zeitung).

OZ

Eine Umfrage sollte klären, wie die Einwohner Neu Boltenhagens über einen Zusammenschluss mit der Nachbargemeinde Katzow denken.

02.05.2013

In Nähe des Asylbewerberheimes in Greifswald ist es am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen ausländischen Bewohnern des Heimes und Deutschen gekommen.

19.04.2013

In Nähe des Greifswalder Boddens will die Entsorgungsfirma Alba bis Juni 2013 ein Zwischenlager für Sonderabfälle einrichten. Die Kapazität ist nach Angaben des Unternehmens auf 50 Tonnen begrenzt.

19.04.2013