Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Segelregatta auf dem Greifswalder Bodden und Hafenfest in Lubmin
Vorpommern Greifswald Segelregatta auf dem Greifswalder Bodden und Hafenfest in Lubmin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.08.2018

„Leinen los“ zur größten Segelregatta auf dem Greifswalder Bodden. Bis zum Sonntag werden etwa 90 Schiffe und 400 Segler drei Wettfahrten absolvieren. Die von den Greifswalder Segelvereinen organisierte Traditionsregatta startet heute Abend (16 Uhr Eröffnung in Wieck) mit einem Kurs von Greifswald nach Lubmin. Der Zieleinlauf (gegen 19.30 Uhr) kann direkt an der Lubminer Mole beobachtet werden. „Hier sind alle Interessenten herzlich eingeladen, auch beim Hafenfest dabei zu sein“, sagt Annett Matthießen, die zum Organisations-Team gehört. Am Samstagvormittag (10 Uhr) startet die zweite Etappe westlich der Insel Ruden. Sie verläuft entlang der reizvollen Rügenschen Südküste über eine Länge von 25 Seemeilen. Vier bis sechs Stunden werden die Boote unterwegs sein,ehe sie in den Zielhafen Kröslin einlaufen. Am Sonntag (9 Uhr) erfolgt dann der Startschuss zur dritten Etappe von Kröslin zurück nach Greifswald. Hier werden an der Wiecker Mole gegen 12 Uhr die ersten Schiffe zurück erwartet. Die Siegerehrung findet im Schilfhaus des Greifswalder Yachtclubs statt. FOTO: FRANK LEIDIG

OZ

Imker Erhard Spiering schaut auf ein gutes Bienenjahr

24.08.2018

Mit moderner Technologie wird derzeit eine Wasserleitung auf der Greifswalder Hauptverkehrsader saniert. Gestern ereignete sich ein folgenschwerer Unfall.

24.08.2018

An der Geschichte und anderen Instituten fehlt Personal für Didaktik / Nur dank Bund läuft es noch

24.08.2018