Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Sexplakate: Hochschild macht weiter Druck
Vorpommern Greifswald Sexplakate: Hochschild macht weiter Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 22.11.2016

. Nächste Runde im Streit um die Sexplakate der Kampagne „Liebesleben“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Die Greifswalder CDU wendet sich nun an den Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), um zu erreichen, dass die Plakate verboten werden, auf denen zwei Comic-Menschen beim Geschlechtsverkehr abgebildet sind. Axel Hochschild, Vorsitzender der Greifswalder CDU, sieht darin eine Missachtung des Kinder- und Jugendschutzes (OZ berichtete). „Darstellungen in dieser Form ... senken die Schwelle der Heranwachsenden für Pornographie“, schreibt Hochschild an Gröhe, dem die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung untersteht. „In dieser Comicform stellen die Plakate auch eine Verharmlosung der Aids-Erkrankung und der HIV-Infektion dar“, heißt es weiter. Auf den Plakaten wird dafür geworben, Kondome beim Geschlechtsverkehr zu benutzen. Laut Bundeszentrale hängen die Plakate seit Mai im gesamten Bundesgebiet.

Die Aktion endet noch im November. kat

OZ

Mehr zum Thema

Seit zehn Jahren hilft die Arbeitsgruppe in Ribnitz-Damgarten Betroffenen, sich aus der Isolation zu befreien

17.11.2016

In der Ribnitzer Langzeittherapie lernen 40 trockene Alkoholiker ihren Alltag wieder zu bewältigen / Ein Besuch

18.11.2016

175 Nachweise allein am Bodensee binnen weniger Tage und ein erster Fall sowohl in NRW als auch im Bundesland Bremen: Die Vogelgrippe-Epidemie greift weiter um sich. Der Bundesagrarminister versucht das Virus mit strengeren Maßnahmen von Höfen und Betrieben fernzuhalten.

19.11.2016

Adventszeit, das heißt auch Kerzenschein und Adventskalender. Weihnachten gehört der Besuch von St. Nikolai, St. Jacobi, St.

22.11.2016

Pünktlich zum ersten Advent verwandeln 37 Künstler und Kunsthandwerker auch wieder das Pommersche Landesmuseum in einen bunten Markt.

22.11.2016

Schausteller laden ab Freitag ein / Offizielle Eröffnung erst am Sonntag

22.11.2016
Anzeige