Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Showtime für Martens-Elf

Sport Showtime für Martens-Elf

Greifswalder SV 04 trifft am Sonntag auf den FC Mecklenburg Schwerin.

Voriger Artikel
Schon wieder Diebstahl auf der Automeile
Nächster Artikel
Anwohner protestieren gegen Funkturm

Dirk Erdmann gehört wie Karsten von Drehle zu den Routiniers beim Greifswalder SV 04.

Quelle: wf

GreifswaldFußball. Verbandsliga. Sonntag, 14 Uhr im Philipp-Müller-Stadion: Greifswalder SV 04 - FC Mecklenburg Schwerin. Die Aufgaben für den Greifswalder SV 04 werden nicht einfacher. Noch in der Vorwoche gastierten die 04er beim Verbandsligaprimus SV Waren 09. Eine couragierte Leistung konnte die 0:3-Niederlage nicht abwenden (die OZ berichtete). Nun wartet der nächste Kracher auf die Elf von Trainer Matthias Martens. Der FC Mecklenburg Schwerin wird als Tabellenvierter in die Hansestadt reisen.

Während der GSV 04 nach zwei Niederlagen in Folge nicht mit Selbstbewusstsein ausgestattet ist, feierten die Landeshauptstädter beim 5:1-Kantersieg über den TSV Friedland ihren zweiten Erfolg in Serie. Kämpferisch gibt sich GSV-Routinier Karsten von Drehle: „Gegen Schwerin rechne ich uns gute Chancen aus, wenn wir an die Leistung vom Spiel in Waren anknüpfen können.“ Für von Drehle endete in Waren eine fast viermonatige Leidenszeit. Am 2. November stand der Mittelfeldakteur gegen den Grimmener SV letztmalig in der Startelf. Eine Kapselverletzung im Zeh warf ihn anschließend aus der Bahn.

„Um so schöner ist es, jetzt wieder schmerzfrei trainieren und spielen zu können“, erzählt von Drehle.

Ein Blick auf die Statistik verrät, dass auch gegen den FCM ein spektakuläres Spiel geboten werden könnte. Bereits 25 Tore bestaunten die Zuschauer in dieser Saison im Philipp-Müller-Stadion.

sla

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.