Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Sieg für Wehren aus Gribow und Kemnitz
Vorpommern Greifswald Sieg für Wehren aus Gribow und Kemnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.06.2016
Schneller war keiner: Die Gribower Feuerwehr brauchte für ihren „Löschangriff Nass“ nur 27,1 Sekunden. Quelle: Christopher Niemann

Die Freiwillige Feuerwehr Gribow siegte am Sonnabend in Glasow bei Löcknitz beim Kreisausscheid der Feuerwehren in Vorpommern-Greifswald in der Disziplin „Löschangriff Nass“. Bei den Frauen holte sich die Mannschaft aus Kemnitz den ersten Platz. Insgesamt traten 21 Männer- und sechs Frauenmannschaften gegeneinander an. Eingeladen waren auch Mannschaften befreundeter Wehren aus Polen. Beim Löschangriff müssen je sieben Männer bzw. Frauen auf 100 Metern Länge Schläuche auslegen und Wasser aus zwei Rohren in eine 10 Liter fassende Zielvorrichtung füllen. Zahlreiche Zuschauer verfolgten bei angenehmem Wetter die Wettkämpfe auf dem Sportplatz. Die Vorjahressieger aus Wusterhusen, die sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen siegreich waren, mussten sich mit Platz sechs bei den Männern und Platz vier bei den Frauen zufriedengeben. Christopher Niemann

OZ

Heute, 17 und 20 Uhr Ein Mann namens Ove Drama/Filmkomödie ab 12 Jahre 117 Minuten Länge Morgen, 17 und 20 Uhr The Danish Girl ...

20.06.2016

Heute startet das Rostocker CineStar-Sommerkino / Bis zum 29. Juni gibt’s zehn Filme

20.06.2016

Familienfreundlichkeit ist zu einem leeren Propaganda-Begriff geworden. Politisch lassen sich leicht wohlfeile Forderungen stellen, etablierte Maßnahmen gibt es aber längst nicht genug.

20.06.2016
Anzeige