Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
So klingen die Bremer Stadtmusikanten

Greifswald So klingen die Bremer Stadtmusikanten

„Und wie heißt das Instrument?“, fragte Marko Simsa. „Schlagzeug!!!“,schallte es ihm vielstimmig entgegen.

Voriger Artikel
Nach Einladung: Böttinger will Hansestadt besuchen
Nächster Artikel
Wette gewonnen - 500 Freiwillige üben Lebensrettung

Marko Simsa im Kreise seiner neuen Fans.

Quelle: Kai Lachmann

Greifswald. „Und wie heißt das Instrument?“, fragte Marko Simsa. „Schlagzeug!!!“,schallte es ihm vielstimmig entgegen. Der österreichische Musiker, Schauspieler und Kinderbuchautor hatte gestern in der Stadtbibliothek leichtes Spiel. Die Kinder der Kitas „Am Rosengarten“, „Rudolf Petershagen“ und „Samuil Marschak“ waren sofort mit dabei, als er sein neues Buch von den Bremer Stadtmusikanten vorstellte. Dem Werk liegt auch eine CD bei, denn es geht in der Geschichte ja um Musik. So durften sich die Kinder einmal anhören, wie eigentlich ein Violoncello oder eben ein Schlagzeug klingt. Außerdem präsentierte er das Märchen der Gebrüder Grimm anhand von lustigen Zeichnungen aus dem Buch. Sein Anliegen ist es, Kindern klassische Musik auf humorvolle Art näherzubringen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hier hat sie das Sagen: Birgit Socher (63) leitet als Präsidentin der Bürgerschaft alle Sitzungen des Stadtparlaments.

Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) klagt über die Folgen der Kreisgebietsreform

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.