Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald So wenig Störche wie seit 45 Jahren nicht
Vorpommern Greifswald So wenig Störche wie seit 45 Jahren nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 23.07.2016
Storchenbetreuer Frank Tetzlaff macht sich Sorgen um Adebars Bestand. Quelle: Sven Jeske
Anzeige
Greifswald

2016 kamen so wenige Störche in die Greifswalder Gegend wie seit 45 Jahren nicht. Gerademal 31 Horstpaare zählten Fachmann Frank Tetzlaff und andere. Das sei die geringste Anzahl seit Beginn der jährlichen Erfassung 1971.

Nicht weit her ist es im Raum Greifswald auch mit dem Storchen-Nachwuchs: 32 Jungvögel gibt es und damit im Schnitt nur ein Exemplar pro Nest. „Absolut lächerlich“, sagt Tetzlaff. „So wenige hatten wir noch nie! Normalerweise zählen wir die doppelte und dreifache Menge.“

Sven Jeske

Een Spräkwuurd secht: „Wat kümmt von baben, is duppelt tau laben.“ So een Spräkwuurd bi't Wuurd tau nähmen, ward woll kuum eenen infallen.

23.07.2016

Autofahrer müssen sich ab Dienstag, 8.30 Uhr, auf Beeinträchtigungen zwischen der Bahnhofstraße und dem Platz der Freiheit einstellen. Wie die Stadt informiert, werde die Stephanistraße vom 26.

23.07.2016

Das Auto gehört Grünen-Mitglied Michael Steiger / Der Staatsschutz ermittelt

23.07.2016
Anzeige