Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Soccer-Bambule in Mehrzweckhalle Schönwalde-Center

Greifswald Soccer-Bambule in Mehrzweckhalle Schönwalde-Center

Am Donnerstag wird die Mehrzweckhalle im Schönwalde-Center fast aus den Nähten platzen. 60 Mannschaften haben sich für das Greifswalder Turnier im Rahmen der Fairplay-Soccer-Tour 2016 angemeldet.

Greifswald. Am Donnerstag wird die Mehrzweckhalle im Schönwalde-Center fast aus den Nähten platzen. 60 Mannschaften haben sich für das Greifswalder Turnier im Rahmen der Fairplay-Soccer-Tour 2016 angemeldet. Diese Tour wird unterstützt von der Sparkasse Vorpommern und organisiert von der Deutschen Soccer-Liga. „Der Unterschied zum Fußball besteht nicht nur darin, dass pro Mannschaft nur drei Spieler auf der Platte stehen. Im Vordergrund steht das Fairplay“, sagt Katja Weißbach von der Soccer-Liga. „Die Spiele werden ohne Schiedsrichter ausgetragen. Die Teams sollen das Spiel nach Fouls und Regelwidrigkeiten selbstständig unterbrechen.“ Passiert dies nicht, greifen Faiplay-Botschafter ein. Dann gibt es aber für die betreffende Mannschaft Abzüge in der Fairplaywertung. Es entscheiden also nicht nur die geschossenen Treffer über die Rangfolge im Turnier. Gemeldet haben Teilnehmer (Jungen und Mädchen) in den Altersklassen 6 - 10, 11 - 13, 14 - 17 und 18+. Sie kommen aus Schulen, Vereinen und Jugendclubs oder haben sich privat angemeldet. Ab 9 Uhr spielen die beiden jüngeren Jahrgänge, ab 12 Uhr die älteren. Jeweils eine Stunde davor muss die Anmeldung erfolgen. Gespielt werden drei Minuten auf einer Fläche von 10x15 Metern und auf ein Tor mit den Maßen 2x1 Meter. Die ersten Drei jeder Altersklasse und die drei fairsten Mannschaften qualifizieren sich für das MV-Finale, das bereits am Sonntag in Rostock ausgetragen wird.

Von Ralf Edelstein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Das Team des Greifswalder FC, hier Don Rosario Sendroiu (l.), muss Sonntag gegen Rostock ran.

Der Tabellenerste der Fußball-Verbandsliga muss sich gegen den Rostocker FC behaupten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.