Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Sonntagnacht: Exhibitionismus auf Fischerfest
Vorpommern Greifswald Sonntagnacht: Exhibitionismus auf Fischerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 19.07.2016

Wie die Polizei gestern informierte, kam es am Sonntag gegen gegen 1 Uhr im Bereich der Sonnentanzbühne in Wieck zu exhibitionistischen Handlungen durch eine männliche Person. Die 31-jährige Geschädigte nahm das wahr und informierte daraufhin den städtischen Sicherheitsdienst, der anschließend die vor Ort befindlichen Polizeikräfte alarmierte.

Wie die Polizei mitteilt, ist der Tatverdächtige ein 50 Jahre alter Greifswalder. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde ihm ein Platzverweis für das gesamte Veranstaltungsgelände ausgesprochen.

Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes der exhibitionistischen Handlungen aufgenommen.

In den letzen sechs Wochen hatte die Polizei weitere Exhibionismusfälle gemeldet. Ein Vorfall ereignete sich im Juni in den Wallanlagen. Dann wurde ein Vorkommnis aus Züssow gemeldet. Gegen den Mann liegen mehrere Anzeigen vor, er wurde auch schon einmal wegen Exibitionismus verurteilt.

OZ

Mit einem festlichen Konzert unter dem Titel „In dir ist Freude“ gastieren der Solotrompeter und Hochschulprofessor Uwe Komischke und der Konzertorganist Thorsten ...

19.07.2016

Ilonka Lischefsky kann mit ihrem nach ihren Vorstellungen gestalteten Getränkewagen 2017 am Museumshafen stehen. Aber zunächst nur für ein Jahr. Das stellt Stadtsprecherin Andrea Reimann klar.

19.07.2016

Beim SV Traktor Kirchdorf konnten mehrere Teams vordere Plätze erreichen

19.07.2016
Anzeige