Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Sozialsenator Dirk Scheer tritt als Landratskandidat an

Landratswahl Sozialsenator Dirk Scheer tritt als Landratskandidat an

Der Sozialdezernent des Landkreises Vorpommern-Greifswald Dirk Scheer (56) tritt als Kandidat für die Landratswahl an. Spannend wird nun, welche Parteien und Wählerbündnisse den parteilosen Kandidaten unterstützen.

Voriger Artikel
Drei Feuer in einer Nacht – Polizei vermutet Brandstiftung
Nächster Artikel
Pommersches Landesmuseum wird 2018 Baustelle

Dirk Scheer (56) tritt als parteiloser Kandidat für den Posten als Landrat von Vorpommern-Greifswald an.

Quelle: Degrassi, Katharina

Greifswald. Nach wochenlangem Dementi, jetzt das Ja: Dirk Scheer, Sozialdezernent des Landkreises, tritt als Kandidat für den Posten des Landrates in Vorpommern-Greifswald an. Ambitionen werden dem 56-Jährigen seit Monaten nachgesagt. „Es war für mich ein längerer Prozess, gerade weil ich als unabhängiger Kandidat ohne Parteienapparat viele praktische und juristische Dinge klären musste“, sagt Scheer. Er habe sich bewusst entschieden, nicht in eine Partei einzutreten und nicht für eine anzutreten. „Egal welches Parteibuch man hat, man ist dann bestimmten Zwängen unterworden“, sagt Scheer. „Ich würde mich aber freuen, wenn mich andere demokratische Parteien und Wählergruppen unterstützen. Ich möchte ein möglichst großes Spektrum abdecken“, so Scheer weiter.

 

Im Mai wird in Vorpommern-Greifswald ein neuer Landrat gewählt. Die CDU schickt den Loitzer Bürgermeister und Kreistagspräsidenten Michael Sack (CDU) ins Rennen. Die SPD will die Greifswalder Wissenschaftlerin Monique Wölk (SPD) zur Kandidatin ernennen. Die derzeitige Landrätin Barbara Syrbe (Linke) tritt nicht wieder an. Spannend wird nun, ob die Linke, die Grünen und die Kompetenz für Vorpommern doch noch einen eigenen Kandidaten benennen oder welchen der drei Kandidaten sie unterstützen. Bislang tendieren alle drei dazu, einen Kandidaten zu unterstützen.

Als Scheer 2012 vom Kreistag Vorpommern-Greifswald zum Sozialdezernenten gewählt wurde, hatte ihn die Fraktion die Linke aufgestellt. Auch die SPD und die Grünen stimmten im entscheidenden Wahlgang für Scheer.

Die AfD will auf ihrem Parteitag am 21. Januar in Wolgast einen Landratskandidaten küren. Laut Nikolaus Kramer, der AfD-Fraktionsvorsitzende des Landtages, habe die Partei Stillschweigen über die Namen der beiden Bewerber vereinbart. Klar ist bislang lediglich, dass zwei Männer für den Posten kandidieren wollen, die bislang kein politisches Mandat innehaben.

  • Mehr lesen: Spannende Landratswahl: Dirk Scheer tritt an (Exklusiv für Abonnenten)

Katharina Degrassi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Baabe
Wir haben frühzeitig in den Radwegeausbau investiert.Amtsvorsteher Reinhard Liedtke

25 Jahre Amt Mönchgut-Granitz: Zusammenarbeit im Kurwesen und weiterer Ausbau der Radwege

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.