Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Spätes Glück für die HSG-Kicker
Vorpommern Greifswald Spätes Glück für die HSG-Kicker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 22.03.2016

In den letzten Minuten haben sie es doch noch geschafft: Die HSG Uni Greifswald gewinnt durch eine geschlossene Mannschaftsleistung in der zweiten Halbzeit mit 4:2 gegen den Grimmener SV. Damit hat die Mannschaft wieder etwas Luft im Abstiegskampf der Landesklasse.

Für die HSG sollte es eine besondere Partie werden, denn der Greifswalder Julian Beyerhaus gab sein Abschiedsspiel, da er berufsbedingt aufhören würde. Die Greifswalder setzten anfangs auf Sicherheit und hielten sich zurück. Dennoch zeigten sich zunehmend Fehler in den eigenen Reihen. So konnten die aggressiveren SV-Kicker einen Abspielfehler der Greifswalder ausnutzen und Stürmer Marc Brandenburg schloss aus zentraler Position ab. Damit lagen die Greifswalder mit 0:1 hinten. Die Antwort der HSGler ließ auf sich warten und so unterliefen der Heimmannschaft immer mehr Fehler im Aufbauspiel. Der Grimmener SV nutzte die Unsicherheiten und traf folgerichtig zum 0:2. Kurz vor dem Halbzeitpfiff meldeten sich die HSGler nochmal zurück: Nach einem Foul im Strafraum verwandelte Lars Dosdall zum 1:2-Pausenstand.

Im zweiten Durchgang drehten die Greifswalder schließlich auf. Zunächst traf Nico Waligora zum 2:2. Nur eine Minute später war es Felix Schittek (3:2). Schließlich beendete HSG-Kicker Stefan Burmeister die Torserie der Greifswalder mit dem 4:2 in der Nachspielzeit. Mit diesem Sieg verschafften sich die HSGler ein kleines Polster im Abstiegskampf.

• Mehr zum Fußball:

www.oz-sportbuzzer.de

Von prü

Mehr zum Thema

Der Wismarer Oberligist gastiert heute Abend im Berliner Mommsenstadion bei Tennis Borussia

18.03.2016

Der Fußball-Landesligist spielt am Sonnabend gegen den Tabellenzweiten / In der Landesklasse könnte Blau-Weiß Baabe der Sprung an die Spitze gelingen

18.03.2016

Trotz kleinen Kaders und schlechten Starts besiegen die Pasch-Schützlinge den FC Förderkader mit 3:0

21.03.2016

Um einen schnelleren Zugang zu Kultur zu erlangen, möchte die Montessori-Musikschule Greifswald zusammen mit ausländischen und deutschen Kindern singen, tanzen und musizieren.

22.03.2016

Die zweite Mannschaft der SG Uni Greifswald/Loitz musste sich gegen den HSV Insel Usedom geschlagen geben

22.03.2016

Vier Sonntagsbabys läuten die neue Jahreszeit ein / 21 Wonneproppen wurden insgesamt in der vergangenen Woche geboren

22.03.2016
Anzeige