Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Spenden für Orgel von Mehmel

Greifswald Spenden für Orgel von Mehmel

„Aus 1 mach 3 – Wir ziehen alle Register“ heißt die Aktion, mit der die Ostdeutsche Sparkassenstiftung, die Stiftung der Sparkasse Vorpommern für Wissenschaft, Kultur, Sport und die Kirchengemeinde St.

Greifswald. „Aus 1 mach 3 – Wir ziehen alle Register“ heißt die Aktion, mit der die Ostdeutsche Sparkassenstiftung, die Stiftung der Sparkasse Vorpommern für Wissenschaft, Kultur, Sport und die Kirchengemeinde St. Marien zugunsten der romantischen Mehmel-Orgel Spenden sammeln. Die Orgel in St. Marien ist das größte der noch erhaltenen Instrumente, die der Orgelbaumeister Friedrich Albert Mehmel (1827-1888) gebaut hat. Es darf zu Recht als meisterliches Denkmal im Ostseeraum gelten, heißt es. Im Rahmen der Aktion wird bis zu einem Betrag von 35000 Euro jeder gespendete Euro um zwei Euro durch die Stiftungen erhöht.

Um das Spendenziel zu erreichen, werden „Pfeifenpaten“ gesucht. Mit 50 Euro kann der Spender die Patenschaft für die Sanierung einer Pfeife übernehmen, im Rahmen der Aktion wird der Betrag um 100 auf 150 Euro erhöht. Der Spender kann sich seine Pfeife oder Pfeifen aussuchen. Sein Name und die von ihm geförderte Pfeife werden in ein Buch eingetragen, das nach der Restaurierung in der Orgel aufbewahrt wird. Auch die Aktion „Ton in Ton“ diene dem Restaurierungsvorhaben. „Töne“ aus gebranntem Ton, als Weihnachtsanhänger, sind gegen eine Spende von 5 Euro erhältlich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wembley-Helden und Pechvögel

Beim Supercup bekam Carlo Ancelotti schon einmal einen Vorgeschmack auf die attraktivste Paarung der jüngsten Bundesliga-Vergangenheit. Es sind die Meister der vergangenen sieben Jahre - und packende Duelle gab es zuletzt reichlich.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.