Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Spiele des GSV Puls künftig in Polen ausgestrahlt

Greifswald Spiele des GSV Puls künftig in Polen ausgestrahlt

. Die an Goethe angelehnten Worte „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“ sind für den G SV Puls Realität geworden.

Greifswald. . Die an Goethe angelehnten Worte „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“ sind für den G SV Puls Realität geworden. Die Spiele des kleinen Vereins werden dank einer kreativen Bewerbung bei einem polnischen Sender künftig jeden Sonnabend übertragen. Der Verein könnte damit in den Vordergrund der Medien rücken.

Ein privater Sender mit dem Namen „Puls TV“ (kein Witz) wurde in Polen im letzten Oktober beim Deal um die Übertragungsrechte der polnischen Ekstraklasa von der Konkurrenz ausgebootet und schrieb daraufhin das überarbeitete Angebot für Amateurmannschaften aus. Neben 1716 polnischen und vierzehn lettischen Mannschaften bewarben sich auch die Greifswalder mit einigen originellen Videos und Texten aus dem Vereinsleben sowie der Schilderung des Integrationsgedankens im Team. Schließlich kicken beim Landesklasse-Verein Spieler verschiedenster Nationalitäten. Agneta Kurbova, Leiterin des Ressorts Sport, äußerte sich sehr zufrieden: „Die Bewerbung der Greifswalder hat uns überzeugt. Wir hoffen, mit Unterstützung des GSV Puls unser Einzugsgebiet erweitern zu können.“

Puls TV wird künftig jeden Sonnabend von 13 bis 16 Uhr live mit ausführlichen Vor- und Nachberichten die Spiele des GSV Puls übertragen und auswerten.

Von Dirk Weder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmens Niels Klasen (r.) im Zweikampf gegen Pommerns Mathias Schulz. Fotos (2): Wenke Büssow-Krämer

GSV-Oldies unterliegen Stralsund im Oldie-Pokalhalbfinale mit 2:3 / Richtenberg setzt sich gegen Tribsees durch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
E-Mail: lokalredaktion.greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.