Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Spielzeug für die Kinderonkologie

Greifswald Spielzeug für die Kinderonkologie

Der Verein Junger Europäer will krebskranken Kindern eine Freude bereiten

Voriger Artikel
16 000 Euro aus Schwerin für Kanuverein
Nächster Artikel
Maritimes Jugenddorf Wieck ist voll ausgebucht

Ingrid (l.) und Siegfried Logall (r.) vom Verein Junger Europäer übergaben gestern auf der Kinderonkologie viele Spielsachen.

Quelle: Peter Binder

Greifswald. Leuchtende Kinderaugen gestern in der Kinderonkologie: Der Verein Junge Europäer macht auf seiner Sommertour auch Station in der Greifswalder Kinderklinik.

Vereinsvorsitzender Siegfried Logall und seine Frau Ingrid übergaben für die Klinik und das neue Eltern-Kind-Haus des Kinderkrebsvereins eine riesige Spielzeugspende.

„Wir wollen die kleinen Patienten erfreuen und ihnen so den Genesungsprozess erleichtern“, begründen Ingrid und Siegfried Logall ihr Engagement. Sämtliches Spielzeug – Spiele, Bücher, Bastelsets, Puppen, CDs und Abspielgeräte – haben sie selbst eingeworben. „Wir freuen uns sehr über die Geschenke, auch, weil sie so unverhofft kamen“, sagte Dagmar Riske, die Vorsitzende des Kinderkrebsvereins.

„Gerade auf der Kinderkrebsstation zieht sich die Behandlung meistens über einen längeren Zeitraum hin, da ist dann auch viel Abwechslung gefragt. Mit dem neuen Spielzeug haben wir eine viel größere Auswahl“, sagte sie.

Der internationale Dachverband der Jungen Europäer e.V. ist ein Jugendverband mit mehreren tausend Mitgliedern in Deutschland, Polen und Litauen. Ziel des Verbandes ist die Integration, Toleranz und Völkerverständigung in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der humanitären Hilfe. Siegfried Logall und seine Mitstreiter haben bereits zahlreiche Spendenaktionen organisiert.

cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg
Löcher und Risse klaffen in der Lübecker Straße in Schönberg. Bauarbeiter asphaltierten sie vor 15 Jahren.

Schönberg bekommt 215700 Euro für Straßensanierung / Sozialministerin setzt Kitabau auf die Agenda

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.